Bei Probeschwung eigene Bag getroffen – Antwort von voriger Woche

Neues Golfregelbeispiel:  Anfrage aus Österreich

Bei Probeschwung am Grün zuerst den Ball und dann eigenes Bag getroffen

Inv. Nr. 300 Grün  Erklärung Schlag, Regel 18-2a, Regel 19-2

 

Sehr geehrter Herr Pausch ,

Wie ist es zu bewerten wenn einen Spieler am Grün  bei einem Probeputt versehentlich dabei seinen Ball berührt – und, dieser  dann sein Bag trifft?

Muss er zurücklegen mit einem Strafschlag, oder den Ball spielen wie er liegt und, kriegt er auch noch  1 Strafschlag für`s  Bag treffen??

 Die Antwort auf diese Frage wird wieder in einer Woche veröffentlicht

 

 

Was der Spieler alles darf?  –  Oder was der Spieler alles muss !

Alles über Golf und Golfregeln aus der Praxis auf meiner neuen CD – ROM

(Etikette, Golfregelwerk, Berechnungstabellen und Auszüge aus Vorgabe und Spielbedingungen) um nur  € 20.-

Informationen unter: www.golfregeln-online.at oder gernot.pausch@utanet.at

 

Die Frage von voriger Woche:

Kim – Korn- Prinzip  am Grün  und Scorekarte vergleichen

(Ausführlicher Regeltext zu diesem Thema finden Sie im Beispiel von voriger Woche)

 Antwort:

Sehr geehrter Herr Golfer,

Manche Spieler machen sich das Spiel wirklich kompliziert.

Es gibt eine Decision, nach der ich den Putter als Lot verwenden kann um die Linie zu peilen.

Ob ich über den Ball oder über die Pitchgabel peile ist nach allgemeiner Einschätzung kein Unterschied.

 

Antwort zur Frage 2 Vergleich der Zählkarte wer muss vorlesen?

Der Spieler und der Zähler sollen die Ergebnisse vergleichen. Es ist egal, wie dies geschieht, Hauptsache, es kommt die richtigen Ergebnisse dabei heraus. Unabhängig davon ist der Spieler für die Richtigkeit verantwortlich.

Beide Fälle sind ein schönes Beispiel für selbstgemachte Regeln, die keine Grundlage in den Regeln haben.

 Gernot Pausch

 Liebe Leser auch Sie können mir Fragen zu den Golfregeln stellen, ich werde Ihre Fragen

gerne kostenlos beantworten. mailto:gernot.pausch@utanet.at

 

Gernot Pausch

Über Gernot Pausch

In dieser Rubrik schreibt Gernot Pausch über die Golfregeln.
Gernot Pausch HCP 11- Spielr spielt seit 35 Jahres Golf und befasste sich seit dieser Zeit intensiv mit Golfregeln. Herr Pausch war
Golfclubmanager im Golf und Countryclub Salzburg auf der Anlage
Schloss Fuschl und beantwortet für mehrere Golfmagazine noch die
Golfregelanfragen.

Was denken Sie?