Ballmarker mit Linienfinder und Neigunsanzeige

Anfrage aus Deutschland Endlich eine tolle Erfindung

Anfragetext: Ein neuer Markierungsmarker dient als Linienfinder?

Hallo Herr Pausch
gibt es für Markierungsmarken gewisse Vorschriften (hoch breit usw.), weil ein Bekannter von mir verwendet einen Golfmarker einen Linienfinder mit Neigungsanzeige am Grün. Das ist anscheinend eine neue Erfindung aber ich bezweifle doch, dass der
Marker im Turnier erlaubt ist.

Meine Einschätzung zur Golfregelfrage:
Sehr geehrte Golferin,
Die Lage eines aufzunehmenden Balls sollte dadurch gekennzeichnet werden, dass der Ballmarker, eine kleine Münze oder ein ähnlicher Gegenstand unmittelbar hinter den Ball gelegt wird. Das Wort „sollte“ ist laut Golfregeln eine Empfehlung.
Aber anscheinen hat dieser Marker Eigenschaften bzw. andere Hilfsmittel die den Spieler bei seinem Spiel unterstützen und da verweise ich auf die Regel 14-3.
Die Regel 14-3 Künstliche Hilfsmittel ungewöhnliche Verwendung von Ausrüstung,
regelt den Gebrauch die den Spieler bei seinem Spiel unterstützen könnten.
Vor allem auch die den Spieler sein Spiel beeinflussen könnten.
Wenn Ihr Bekannter im Wettspiel so einen Marker benutzt führt es zu einem Verstoß gegen Regel 14-3b und der Spieler zieht sich 2 Strafschläge zu. Im Wiederholungsfall wird der Spieler sogar disqualifiziert. In freundschaftlichen Runde ohne dass ein privates Wettspiel gespielt wird, sonst wären Sie wahrscheinlich im Vorteil, ist gegen diese Verwendung nichts einzuwenden.
Gernot Pausch

Neu: Unter der Rubrik Regeln finden Sie jetzt auch kurze
Golfregeltipps aus der Praxis für Golfeinsteiger von Gernot Pausch

Golfregeln für Einsteiger

Gernot Pausch

Haben auch Sie Fragen zu den Golfregeln???
Was der Spieler alles darf? – Oder was der Spieler alles muss ?
Liebe Leser auch Sie können mir Fragen zu den Golfregeln stellen, ich werde Ihre Fragen gerne kostenlos beantworten
Golfregelfragen stellen: Entweder über Golfsportmagazin oder unter
mailto:gernot.pausch@utanet.at

Gernot Pausch

Über Gernot Pausch

In dieser Rubrik schreibt Gernot Pausch über die Golfregeln.
Gernot Pausch HCP 11- Spielr spielt seit 35 Jahres Golf und befasste sich seit dieser Zeit intensiv mit Golfregeln. Herr Pausch war
Golfclubmanager im Golf und Countryclub Salzburg auf der Anlage
Schloss Fuschl und beantwortet für mehrere Golfmagazine noch die
Golfregelanfragen.

Was denken Sie?