Ball vom falschen Ort auf dem Grün gespielt und Fehler berichtigt? – Antwort von voriger Woche

Neues Golfregelbeispiel: Anfrage eines Spielführer aus Österreich

Ball vom falschen Ort auf dem Grün gespielt und Fehler berichtigt?

Inv. Nr. 152

Lieber Kollege Pausch,

Es ist mir passiert, dass ich meinen Ball auf dem Grün versehentlich an einer anderen Stelle aber nicht näher zum Loch hinlegte und lochte den Ball ein. Ich bemerkte den

Fehler will meinen Fehler nach Regel 20-7c berichtigen legte meinen Ball nun an die richtige Stelle zurück und lochte wieder ein.

Wie ist hier die Regelentscheidung?

 Die Antwort auf diese Frage wird wieder in einer Woche veröffentlicht

 

Was der Spieler alles darf? – Oder was der Spieler alles muss !

 Alles über Golf und Golfregeln aus der Praxis auf meiner neuen CD – ROM

(Etikette, Golfregelwerk, Berechnungstabellen und Auszüge aus Vorgabe und Spielbedingungen) um nur € 20.-

Informationen unter: www.golfregeln-online.at oder gernot.pausch@utanet.at

 

Die Frage von voriger Woche:

Wann gilt ein Divot als ordnungsgemäß zurückgelegt

(Ganzer Regelanfragetext zu diesem Thema finden Sie im Beispiel von voriger Woche)

 Antwort:

Lieber Herr Alexander,

wir wissen es alle, ein herausgeschlagenes Divot gehört wieder zurückgelegt.

Nun zu Deiner Frage ein Divot gilt als ordnungsgemäß zurückgelegt, wenn im Wesentlichen alles von ihm, mit den Wurzeln nach unten, in einem Divotloch liegt.

Dabei braucht das Loch nicht dasselbe zu sein, aus dem das Divot herausgeschlagen wurde.

 Pausch Gernot

Liebe Leser auch Sie können mir Fragen zu den Golfregeln stellen, ich werde Ihre Fragen

gerne kostenlos beantworten. mailto:gernot.pausch@utanet.at

 

 

 

Gernot Pausch

Über Gernot Pausch

In dieser Rubrik schreibt Gernot Pausch über die Golfregeln.
Gernot Pausch HCP 11- Spielr spielt seit 35 Jahres Golf und befasste sich seit dieser Zeit intensiv mit Golfregeln. Herr Pausch war
Golfclubmanager im Golf und Countryclub Salzburg auf der Anlage
Schloss Fuschl und beantwortet für mehrere Golfmagazine noch die
Golfregelanfragen.

Was denken Sie?