Würzburg erhält als 100. Golfanlage in Deutschland „Qualitäts-Golfsterne“

Die Golfanlage Würzburg ist die 100. Golfanlage, die vom Bundesverband Golfanlagen e.V. klassifiziert und erfolgreich in der Kategorie 5 Sterne  ausgezeichnet wurde. Darüber hinaus ist sie erst die dritte Anlage Bayerns, die in der Königsklasse mit fünf Sternen eingestuft wurde.

Rudi May, Initiator und Präsident des Golfclub Würzburg: „Wir sind sehr glücklich über diese Auszeichnung. Die Golfanlagenklassifizierung mit ihren international anerkannten Kategorien bietet eine verlässliche Entscheidungshilfe für Golferinnen und Golfer bei der Auswahl ihrer Golfanlage.“

Der Bundesverband Golfanlagen e.V. bietet mit seinen „Golfsternen“ ein Klassifizierungssystem mit objektiv messbaren Kriterien an, das vor allem für Golfkunden von Vorteil ist. Ähnlich wie bei der Bewertung von Hotels und Restaurants mit Sternen, kann der Gast anhand der Golfsterne von eins bis fünf genau erkennen, welche Qualitätskriterien ihn auf einer Golfanlage erwarten. Neben der Objektivität sind Transparenz und Freiwilligkeit weitere Grundsätze des Konzepts. Die Konzeption der Golfsterne-Klassifizierung wird regelmäßig überprüft und von einer kompetenten Fachkommission permanent weiterentwickelt.

Was denken Sie?