Wo kann man am besten auf die größten Golfturniere wetten?

Auf Golf zu wetten, geht mit dem richtigen Anbieter leicht und schnell. Stellen Sie sicher, dass Sie die besten Chancen und die richtigen Tipps haben.

Bernhard Langer. Foto: Landwehr.

Bernhard Langer auf einem Golfturnier in Halle/Westfalen. Foto: Landwehr.

Wer auf Golf wetten will, der sollte sich zunächst gründlich über die passende Sportwette Gedanken machen. Die Chancen bei Wetten auf Golf können nämlich zwischen den verschiedenen Anbietern erheblich variieren. Deshalb ist es ratsam, je einen Account bei allen wichtigen Seiten für Sportwetten zu haben. Ebenso wichtig ist es, die Chancen für die verschiedenen Golfer, für die Sie sich interessieren, miteinander zu vergleichen, bevor Sie Ihre Wette abgeben. Denn es kann durchaus vorkommen, dass ein und derselbe Golfer auf einer Wettseite mit 50/1 und auf einer anderen mit 75/1 bewertet wird.

Das im Jahr 2006 gegründete Betway Casino hat seinen Sitz wie viele andere Buchmacher im Internet auf Malta und in Guernsey. Das Casino hat über 1,7 Millionen Kunden, deren Zahl noch immer schnell wächst, und bietet verschiedene Seiten für Kunden in Großbritannien sowie in zahlreichen weiteren europäischen Ländern an.

Für Menschen, die regelmäßig oder gelegentlich Wetten auf Golfturniere abgeben, bietet Betway zahlreiche Möglichkeiten. Ein Account bei diesem Anbieter lohnt sich deshalb. Natürlich deckt Betway sämtliche großen Golfturniere ab: Major Championships, World Golf Championships, PGA sowie das europäische Tournament.

Betway bietet ein umfangreiches Produktpaket für Golfwetten an und ist auf diese Weise derzeit im Begriff, sich als einer der wichtigsten Anbieter von Sportwetten im Internet zu etablieren, sowohl in Großbritannien als auch auf Kontinentaleuropa. Einer der Vorteile, die Betway wettbegeisterten Golf-Fans anzubieten hat, ist ein absolut einzigartiger ACCA-Bonus für Match-Wetten mit zwei oder drei Bällen.

Darüber hinaus ist Betway der erste Buchmacher im Internet, der einen sogenannten Accumulator Bonus für Match-Wetten anbietet. Bekanntlich sind Match-Wetten eine beliebte Strategie für viele Menschen, die auf Golf wetten. Aus diesem Grund hat Betway eine ACCA-Bonus-Auszahlung eingeführt, die dem Muster von bet365 und Paddy Power Football Boni folgt. Dieser Bonus ist verfügbar für 2/3-Ball-Matches. Vier oder mehr Gewinne führen zu einem zusätzlichen Gewinn-Bonus über 20 Prozent. Davon abgesehen, dass das Minimum der kumulativen Chancen 3/1 beträgt, ist dieser Bonus simpel und derzeit einzigartig auf dem Markt für Golf-Wetten.

Außerdem bietet Betway bei den wichtigsten Tours sogenannte In-Play-Wetten an. Inzwischen stellt die Mehrheit der Online-Buchmacher automatisch auf vier Stellen (1/4 Chancen) um, sobald ein Turnier an einem Donnerstag startet. Bei Betway ist das jedoch nicht immer der Fall: Dieser Anbieter bietet häufig am ersten Tag mehrere Stunden lang fünf Stellen an. Das bedeutet eine signifikante Verbesserung, wenn man beispielsweise auf einen schnellen Starter setzen möchte.

Bei der European Tour treten professionelle Golfspieler in einer internationalen Arena gegeneinander an. 2016 sieht das Programm der European Tour International nicht weniger als 47 Turniere in 27 Ländern vor. All das ist Teil des „Race to Dubai“, des ein Jahr währenden Wettbewerbs, der die Krönung der European Tour Number One am Ende der Saison darstellt. Im Jahr 2015 hat Rory McIlroy diesen Titel bereits zum dritten Mal ergattern können. Seit der Gründung der European Tour im Jahr 1972 haben 24 Mitglieder insgesamt 50 Major Championship Titel feiern können. Was die European Tour im Besonderen auszeichnet, ist die große Vielfalt ihrer Teilnehmer: Spieler aus 36 verschiedenen Ländern haben den Titel bereits gewonnen.

Was denken Sie?