Top-Spieler bei den Schüco Open

Sie haben Titel gewonnen, große Turniere gespielt und sind auf den Golfplätzen dieser Welt zuhause. Und sie wollen bei den Schüco Open 2010 am 28. Juni im Golf Club Teutoburger Wald in Halle/Westfalen zeigen, dass mit ihnen zu rechnen ist: Der Italiener Emanuele Canonica, der Schwede Joakim Haeggman sowie die bekannten deutschen Akteure Florian Fritsch, Torsten Giedeon, Sven Strüver und Stephan Gross sind als prominente Gastspieler vor den
Toren Bielefelds am Start – beim in diesem Jahr wohl bestbesetzten Einladungsturniers Deutschlands, zu dem mehrere Tausend Zuschauer erwartet werden.

Die sechs Golfer komplettieren neben rund 80 Amateuren das hochkarätige Teilnehmerfeld der Schüco Open, an dessen Spitze die internationalen Schüco Markenbotschafter stehen: Martin KaymerBernhard Langer, Colin Montgomerie, Miguel Ángel Jiménez, Grégory Havret und Geoff Ogilvy. Die sechs Markenbotschafter vertreten rund um den Globus das Schüco Unternehmensleitbild Leitbild „Energy2 – Energie sparen und Energie gewinnen“ und schlagen gemeinsam für nachhaltigen Klimaschutz ab. Der erste Abschlag auf dem 6.371 Meter langen anspruchsvollen Kurs erfolgt am Turniertag um 9:30 Uhr. Der Eintritt für Besucher ist frei, weitere Informationen im Internet unter http://www.schueco.de/schuecoopen

Joakim Haeggman. Foto: Schüco/pr

Joakim Haeggman. Foto: Schüco/pr

Was denken Sie?