Schüco Open 2011 in Ryder Cup Manier

Die Schüco Markenbotschafter

Die Schüco Markenbotschafter

Die Schüco Open 2011, das bestbesetzte Einladungsturnier in Deutschland, starten schon am 30. Juli um 15:30 Uhr mit dem „Schüco Match Play“. Zwölf Top-Golfer, sechs Teams, neun Löcher im Spielformat Vierball-Bestball – mit einem Golf- Highlight stimmt Schüco alle Golf-Fans auf die diesjährigen Schüco Open am Sonntag, den 31. Juli, ein. Denn bereits am letzten Juli- Samstag treffen die Schüco Markenbotschafter Martin Kaymer, Henrik Stenson, Geoff Ogilvy, Bubba Watson, Ian Poulter, Dustin Johnson, Álvaro Quirós, Miguel Ángel Jiménez, Grégory Havret, Edoardo Molinari und Liang Wenchong im Golf Club Hubbelrath in Düsseldorf beim ersten „Schüco Match Play“ aufeinander. Ähnlich dem Ryder Cup Modus treten die Profis in Länderteams gegeneinander an. Mit dabei ist Deutschlands Nummer eins und der Weltranglistendritte Martin Kaymer, der mit Maximilian Kieffer an den Start geht. Der 20-jährige Kieffer gehört zu den größten Nachwuchstalenten im deutschen Golfsport und ist für den Golf Club Hubbelrath erfolgreich aktiv.

„Mit dem Schüco Match Play gelingt es uns, den ohnehin schon hohen sportlichen Aspekt der Schüco Open noch weiter auszubauen. Das spektakuläre Teilnehmerfeld und die spannenden Spielformate des Turniers bieten für die Zuschauer vor Ort über zwei Tage Spitzengolfsport auf Weltklasse-Niveau“, freut sich Dirk U. Hindrichs, geschäftsführender Gesellschafter der Schüco International KG.

Spannungsgeladener Nationen-Wettkampf

Das erste „Schüco Match Play“ verspricht ein echtes Golf-Highlight zu werden. So treffen Martin Kaymer und Maximilian Kieffer auf Dustin Johnson, Nummer neun der Welt, und Bubba Watson, der aktuellen Nummer zwölf. Die beiden Spanier Álvaro Quirós und Miguel Ángel Jiménez schlagen zusammen gegen Grégory Havret aus Frankreich und den Italiener Edoardo Molinari ab. Ein weiteres Europa-Gespann besteht aus dem frischgebackenen britischen Volvo Match Play Championship-Sieger Ian Poulter und dem Schweden Henrik Stenson. Geoff Ogilvy, einer der Top-Spieler der PGA-Tour, und Liang Wenchong, der beste chinesische Spieler, bilden das „Team Oceania“. Einlass ist am 30. Juli ab 14 Uhr. Angeschlagen wird auf dem bekannten Ostkurs im Golf Club Hubbelrath an Tee 10. Tickets für das „Schüco Match Play“ am Samstag gibt es ab sofort unter www.schueco.de/tickets.

Näher dran geht nicht: Caddie eines Schüco Markenbotschafters

Wer nach dem „Schüco Match Play“ Lust auf mehr Weltklassegolf hat, sollte sich am Sonntag die Schüco Open nicht entgehen lassen. Bei Deutschlands erfolgreichstem und bestbesetztem Einladungsturnier messen sich Schüco Markenbotschafter und weitere international erfolgreiche Profis und Amateur-Golfer auf dem Düsseldorfer Green. Schüco bietet Golfinteressierten die einmalige Gelegenheit, an beiden Tagen Caddie eines Markenbotschafters zu sein und eine Runde am Bag eines Ausnahmesportlers zu erleben. Interessierte können sich unter www.schueco.de/caddie als Caddie für einen der Schüco Markenbotschafter bewerben.

 

 

Was denken Sie?