Rückblick auf die 19. Golf Europe

 

Gerhard Reiter, Geschäftsführer der Messe Augsburg, war sichtlich zufrieden als er die  Zahlen zur 19. Golf Europe verkündete: 1.948 Fachbesucher aus 34 Ländern informierten sich bei 114 Ausstellern „Da es im Vorfeld nicht nur befürwortende Stimmen gab, waren umso mehr Aussteller und Besucher positiv überrascht“, so der Messechef.

Die Gewinner des GOLF EUROPE PRODUCT AWARDS

Die Preisverleihung zum Product Award fand im Rahmen des Ausstellerabends bei der Golf Europe statt. „77 Produkte wurden für den ersten Golf Europe Produvt Award angemeldet“, so Gerhard Reiter. Ausgezeichnet wurden dabei:

Golf Tech Golfartikelvertriebs GmbH für Crocs Golfshoes in der Kategorie Schuhe
Golf Tech Golfartikelvertriebs GmbH für BIG MAX Blade Push Trolley in der Kategorie Caddies
SugarMonkeys GmbH für Mantys-Golf in der Kategorie Caddies
Advantec Sports AG für PRECISION GLOVE in der Kategorie Bekleidung
STUDIO SPORT di Luca Falorni & C. snc für MANGO 408 PANTS in der Kategorie Bekleidung
Garmin Deutschland GmbH für Garmin Approach S3 in der Kategorie Accessoires Green-Grass-Golf-Europe GmbH & Co. KG für GolfBuddy Voice in der Kategorie Accessoires
KOMPERDELL Sportartikel GmbH für Komperdell UV Protetction in der Kategorie Accessoires
KOMPERDELL Sportartikel GmbH für Komperdell X8 Hollow Core Putter in der Kategorie Schläger
SugarMonkeys GmbH für Swinkey the golfer’s toolbox in der Kategorie Training Aids
Gsa golfsportsagentur GbR für SNAG (Starting New At Golf) in der Kategorie Training Aids

 

Mehrwert durch weitere Tagungen geplant

Logo Messe Golf Europe

Für Ian Randell, Geschäftsführer der PGAs of Europe eine gute Basis und ein gelungener Neubeginn: „Wir können ein grundlegend positives Fazit ziehen und haben vor, in Zukunft mit der Ergänzung durch eine Marketing & Business Tagung einen weiteren Mehrwert hinzu zu fügen.“

Tony Benett, Director of Education der PGAs of Europe, gefällt die angenehme Atmosphäre: „Am Abend trifft man sich beim Flanieren und in einem der vielen gepflegten Lokale. Augsburg hat dafür genau die richtige Größe, in München würde es sich bei einer solchen Messe viel mehr verlaufen.“

Was sagen die Aussteller?

Peter Stollenwerk, Managing Director – Green Grass Golf Europe GmbH & Co. KG: „Alle meine Erwartungen wurden übertroffen, das hat gezeigt wie wichtig die Messe ist, die im letzten Jahr nicht stattgefunden hat. Augsburg ist mit seinen modernen Messehallen als Messestadt einfach der Hammer: kurze Wege, preiswert – viel besser als München.“

Josef Kerschbaumer, Managing Director – KOMPERDELL: „Es ist wichtig, dass die GOLF EUROPE als Plattform da ist, wir konnten uns hier sehr gut präsentieren und hatten sowohl quantitativ wie auch qualitativ gute Kontakte. In einer guten Atmosphäre haben sich die Besucher Zeit genommen.“

Lars-Hendrik Pirck, CEO – ORGAHEAD: „Wir waren von der Resonanz am ersten Tag richtig überrascht und hatten hochwertige Kontakte. Für nächstes Jahr wünschen wir uns, dass die Schlägerindustrie mit dabei ist.“

Michael Bärwald, Geschäftsführer – B + M Golf Vertriebs GmbH: „Gut, dass die GOLF EUROPE stattgefunden hat. Jetzt ist es wichtig alle Interessensvertreter aus Handel und Industrie an einen Tisch zu bringen und zu analysieren, was noch besser gemacht werden kann.“

Was denken Sie?