Ski und Golf in Gastein!

 Die Kombination aus Ski-Lauf und Golf ist heuer 45 Jahre alt. Haben sich doch die Pioniere des GC Gastein bereits 1969 zum ersten Mal in beiden Sportarten gemessen.  Und bis heute ist Skifahren und Golfen im schönen Gastein eine Symbiose, die ihres gleichen sucht.

Im sportlichen Wettkampf wird die Skisaison verabschiedet und der  Golfsommer begrüßt. Gastein bietet dafür die besten topographischen Voraussetzungen: In Sportgastein sind auf 2.700 Meter die Pisten noch bestens präpariert und im Golfclub Gastein findet man bei frühlingshaften Temperaturen bereits wunderbar gepflegte Fairways vor.

Jedes Jahr trifft sich die „Ski-Golf-Familie“, darunter auch zahlreiche Prominenz aus Wirtschaft, Sport, Politik und Kultur, am letzten April-Wochenende in Gastein. Nicht nur der sportliche Ehrgeiz bringt die Teilnehmer nach Gastein sondern auch die Herzlichkeit der ausrichtenden Clubs – Skiclub Bad Gastein und Golfclub Gastein.

Die Mischung der beiden Sportarten – Riesentorlauf in Sportgastein und ein nach Stableford gewertetes Golfturnier im GC Gastein – machen den besonderen Kick aus.

Erst muss möglichst schnell durch die Tore gefahren werden und dann sind präzise Drives auf dem Fairway sowie Geschick auf dem Grün gefragt. Die Bruttopunkte werden von der Laufzeit des Riesenslaloms abgezogen. Somit gewinnt derjenige mit der niedrigsten ‚Gesamtlaufzeit’, sprich Punktezahl. Auf die Gewinner (Damen- und Herrenwertung) warten exklusive Preise.

 

Was denken Sie?