Hypo-Golfer feierten am Lärchenhof

Dass sich die 9-Loch-Anlage trotz Regen am Vortag in einem perfekten Zustand präsentierte, bestätigten alle 90 Teilnehmer bei der Siegerehrung am Lärchenhof. Dort wurde der sonnige Turniertag nach dem musikalischen Sektempfang und einem 5-Sterne-Galamenü gefeiert. Lob für alle Golfer gab es von Hypo Tirol-Vorstandschef Dr. Markus Jochum, AR-Vors. Mag. Wilfried Stauder, Lärchenhof-Inhaber Martin Unterrainer und GCC-Manager Gerhard Pühringer. Als Bruttosieger wurden Peter Wöll und Erika Endstrasser (beide GCC Lärchenhof) besonders geehrt. Klassensiege sicherten sich Siegfried Öppinger (Gruppe A), Jens von Berg (Gruppe B) und Julia Pistoja-Holzer (Gruppe C). Wertvolle Sonderpreise gingen an Franz Pistoja jun., Monika Widmoser und Toni Reiter.

Die perfekt organisierte Veranstaltung lobte auch der Tiroler Golfpräsident Dr. Heinrich Menardi. Er ärgerte sich allerdings über seinen 49. Platz und wurde u.a. von Schauspieler Heinz Marecek und Alt-LR Hans Lindenberger getröstet.

 

Was denken Sie?