UNGC Friendly Cup im Golfclub Ottenstein

Bei perfektem Golfwetter nahmen auch heuer wieder zahlreiche Golfer bei dem UNGC Friendly Cup teil. Mitglieder des Golfclub Ottenstein sowie unterstützende Gäste aus anderen Clubs traten gegen die UNGC Golfer im freundschaftlichen Vergleichskampf an.

Sportlich gesehen war dieses Turnier, das im Rahmen der „AUSTRIA2022 Supporter Tour“ ausgetragen wurde, ein voller Erfolg.  Hans-Jörg Haftner erreichte mit 42 Nettopunkten den zweiten Platz in der Gruppe A und setzte den Grundstein für die Teamwertung.

Das Team Golfclub Ottenstein konnten sich in der Gesamtwertung aus den 20 besten Netto Punkten den Wanderpokal mit 675 Punkten sichern.

Die Abendveranstaltung, begann mit einer Weinverkostung des Weinguts Grolly Werner aus Obermarkersdorf, ehe das hervorragende Menü von Herbert Hettegger serviert wurde.

Die Siegerehrung, durchgeführt von der Vizepräsidentin desGolfclub Ottenstein, Inge Kula, war der Abschluss eines freundschaftlichen Vergleichskampfes der sicher 2016 wieder durchgeführt wird.

 

Die Ergebnisse im Detail:

 

Vergleichskampf:

GC Ottenstein                      675 Punkte

UNGC                         668 Punkte

 

Brutto Damen

Karin KOLM-BRANDNER                  GC Ottenstein                                               22 Punkte

 

Brutto Herren

Roman LIEBHART                             GC Ottenstein                                               32 Punkte

 

Netto A (0-11,4)

  1. Hans-Jörg HAFTNER GC Ottenstein             42 Punkte
  2. Maurizio GAZZOLA GC Wien-Süßenbrunn             34 Punkte
  3. Stefan KOPPENSTEINER GC Thayatal/Drosendorf 33 Punkte

 

Netto B (11,5 – 26,4)

  1. Kevin O´HANLON GC Wienerberg 43 Punkte
  2. Walter TOIFL GC Ottenstein             38 Punkte
  3. Victor AGUILAR UNGC             36 Punkte

 

Netto C (26,5 – 45)

  1. Wolfgang BREIDERT GC Strand bei Kapstadt 41 Punkte
  2. Andreas NICKLISCH GC GolfMaxX             41 Punkte
  3. Remzi KIRKGOEZE UNGC             37 Punkte

 

Nearest to the Pin Damen – Margaret Grandison

Nearest to the Pin Herren – Walter Toifl, 2,86 m

Nearest to the Line Damen – Liane Weinberger, 1,64 m

Nearest to the Line Herren – Kevin O Hanlon, 2,33 m

Was denken Sie?