9. Hartl Haus Golf-Trophy im Golfclub Ottenstein

Bei brütender Hitze folgten über 100 Golfer der Einladung der Hartl Haus Brüder Suter in den GC Ottenstein. Die Partner, Freunde und Kunden brauchten zwar viel Flüssigkeit um den Temperaturen Stand zu halten aber teilweise wenige Schläge um den Platz zu umrunden.

Allen voran Alexander Rueber, Sportwart vom GC Maria Taferl, der mit einer fabelhaften Par-Runde die Bruttowertung gewann. Mit dem Nearest to the Pin und als Draufgabe dem Longest Drive darf er sich nun gleich 3 Glastrophäen mehr in sein Kästchen stellen.

„Das war den leichten Sonnenstich wert“ – so der glückliche Dreifach-Gewinner.

Viel Beifall erntete auch Peter Walek vom GC Ottenstein der mit 41 Nettopunkten die stark besetzte Nettogruppe A für sich entscheiden konnte.

Die Hartl Haus Golf Trophy zählt zu den absoluten Höhepunkten im Turnierkalender des GC Ottenstein und feiert 2013 ihr 10-jähriges Jubiläum.

Zahlreiche Ehrengäste wie der ehemalige LH Stv. Ernest Gabmann und Vertreter der Sponsoren Fermacell, Rockwool und Velux waren auf der Spielerliste zu finden.

Im Anschluss an das Turnier lud man in das Clubrestaurant Herbert Hettegger zum Dinner und der feierlichen Siegerehrung. Bei Rumpsteak und Bachsaibling wurden die Energiereserven wieder aufgefüllt und bei tropischer Sommerstimmung auf den ereignisreichen Tag angestoßen.

 

Ergebnisse:

Brutto Damen:

1. Barbara Wiesinger-Arthold       GC Ottenstein               22 Punkte

 

Brutto Herren:

1. Alexander Rueber                   GC Maria Taferl                        36 Punkte

 

Netto Gruppe A -18,4

1. Peter Walek                           GC Ottenstein               41 Punkte

2. Jürgen Häusler                                   GC 2000                      41 Punkte

3.Heidemaria Kössner                 GC Haugschlag/Waldv.   39 Punkte

 

Netto Gruppe B -18,5 – -23,1

1. Richard Grasl                         GC Ottenstein               35 Punkte

2. Ludwig Havranek                   GC Ottenstein               35 Punkte

3. Alfred Wagner                                    GC Ottenstein               35 Punkte

Netto Gruppe C -23,2 – -28,4

1.Bettina Haeberle                     GC Wien-Süßenbrunn    46 Punkte

2. Harald Leitner                        GC Weinviertel             44 Punkte

3. Erika Gschwantner                  GC Ottenstein               36 Punkte

 

Netto Gruppe D

1. Brigitte Penka                                   GC Ottenstein                42 Punkte

2. Michael Mader                       GC Ottenstein               40 Punkte

3. Iris Dietrich-Sprung                GC Herrensee                 38 Punkte

 

 

Longest Drive Damen: Bettina Haeberle

Longest Drive Herren: Alexander Rueber

 

Nearest to the Pin Damen: Bettina Haeberle 4,45m

Nearest to the Pin Herren: Alexander Rueber 3,77m

Was denken Sie?