Golfclub auf der Alster eröffnet

Golfen auf der Alter. Foto: Golflounge.

Golfen auf der Alster. Foto: Golflounge.

Premiere feierte der Golfclub auf der Alster bereits im Jahr 2010. Ende Januar gaben Martin Burmeister (GreenBC-AFTER-WORK-GOLF.net), Marc Spangenberger (Golf Lounge Hamburg) und Stefan von Stengel (Golf-Fotograf) hatten die Idee, eine Golfrunde auf Hamburgs Außenalster zu spielen. Die Voraussetzung war gegeben: Die bis zu 4,5 Meter tiefe Außenalster war nach rund 15 Jahren wieder einmal tragfähig mit Eis bedeckt.

Nach Belastungs- und Bohrtests, dem Aufstellen von Fahnen und dem Besorgen von rote Bällen und Golfschuhe mit „richtigen Spikes“ konnte es losgehen.

Und auch in diesem Jahr konnte Hamburgs „coolsteer“ Golfclub wieder eröffnen. Hergerichtet hatte ihn der Whitekeeper, das Russlandhoch Cooper.

Insgesamt 60 Teilnehmer nahmen am Samstag, den 11. Januar an den  „2. Alster Ice Open“ auf der zugefrorenen Außenalster teil.

Der Golfclub auf der Alster liegt vor dem „Anleger Fährdamm“, Fährdamm 13, 20148, Hamburg. Er „öffnet“ immer so lange das Eis trägt und sich nicht zu viele Menschen auf den eisigen Fairways tummeln.

Was denken Sie?