Turkish Airlines World Golf Cup 2014

Eine weitere Etappe des Turkish Airlines World Golf Cup 2014 wurde am Donnerstag, den 24. Juli bei Frankfurt erfolgreich abgeschlossen.

Alexander Roos und Cihan Kanisicak konnten den jeweils ersten Platz ihrer Nettoklasse mit 38 und 41 Stableford Punkten für sich entscheiden und werden somit im November diesen Jahres am Grand Final in Antalya, Türkei teilnehmen. Den begehrten „Nearest to the Pin“ Preis erspielten sich Frau Susan Liebertz und Herr Rainer Ritter.

„Allen Teilnehmern des Turkish Airlines World Golf Cup 2014 Qualifikationsturniers in Frankfurt möchten wir herzlich gratulieren“, so Recep Emanet, General Manager Turkish Airlines Frankfurt. „Es war ein wunderbarer Tag und unsere Sieger haben hervorragendes Golf gespielt. Wir freuen uns darauf, die Gewinner des heutigen Turniers im November in Antalya wieder begrüßen zu dürfen.“

Auch für Ulrike Beetz und Martina Harwart sollte es ein unvergesslicher Tag werden, denn ihre Scorekarten wurde beim „Lucky Draw“ gezogen und beide sind somit die glücklichen Gewinner von zwei Business Class Flügen inklusive einem 7-Tage Aufenthalt im fünf-Sterne Maxx Royal Resort in Antalya.

Das erste Qualifikationsturnier der Serie fand im März in Indien statt und weitere Turniere werden im Laufe des Jahres unter anderem in Südafrika, Großbritannien, Südkorea, Japan, China, Spanien, USA, Portugal, Italien, Frankreich, Griechenland, Argentinien, Schweden, Jakarta, Brasilien und der Türkei ausgetragen.

Alle Netto-Sieger der Qualifikationsturniere und somit Grand-Final-Teilnehmer erwartet ein 7-Tage All-Inclusive Aufenthalt mit zwei Golfrunden sowie VIP-Tickets für das mit 7.000.000 USD dotierte European Tour Turnier, die Turkish Airlines Open. Die Gewinner des Grand Final erhalten zudem die Gelegenheit, bei dem Pro-Am-Turnier der Turkish Airlines Open 2014 mit einem der besten Profi -Golfer der Welt 18 Loch zu spielen.

 

Was denken Sie?