Saisonstart im Golfclub Siegen-Olpe

Das Wetter ist ja jetzt schon fast nach dem Geschmack der 650 Mitglieder im Golfclub Siegen-Olpe, dem ältesten Golfclub der Region Wendener Land – in der Nähe von Dörnscheid. Dort wird die Anlage für die Saison 2014 mit 130 Turnieren im Wettspielkalender vorbereitet. Unter anderem wird dann erstmals auf dem umgebauten Loch 15 – einem Par 3 mit Inselgrün – Golf gespielt. 

Für interessierte (Noch-)Nicht-Golfer wurden wieder neun Schnupperkurse eingerichtet. Besonders gespannt auf die kommende Saison sind die sechs Mannschaften des GCSO, die im Liga-System gegen jeweils sechs andere Teams antreten müssen.  Das gilt vor allem für die Damen über 50 Jahre. Das erfolgreiche Seniorinnen-Team des GCSO hatte es 2012 in die 1. Liga des Landes geschafft und 2013 dort einen phantastischen 2. Platz errungen. Man trat immerhin gegen die renommierten Mannschaften der namhaften Clubs GLC Köln, Erftaue, Düsseldorf, Bergisch Land und Gut Lärchenhof an.

2014 heißen die Gegner des NRW-Vizemeisters nun Düsseldorfer GC, GC Erftaue, GLC Köln, GC Nordkirchen und GC Schloß Myllendonk.

 

Was denken Sie?