Zweites Hartl Resort Champions Race

Besser hätten die Bedingungen im Golf Resort Bad Griesbach nicht sein können:  Der Himmel weiß-blau und strahlend schön, die Temperaturen sommerlich warm. Beim Hartl Resort Champions Race powered by Nintendo® am 22. und 23. Juni ging eshoch her, denn zum zweiten Mal kämpften Weltmeister und Olympiasieger wie der ehemalige deutsche Skilangläufer Jochen Behle, Fecht-Olympiasiegerin Cornelia Hanisch, Segelweltmeisterin Susanne Bauckholt, Hockey-Olympiasieger Fritz Schmidt oder Florettweltmeister Mathias Gey um den Sieg.

Insgesamt 21 Vierer-Flights – bestehend aus jeweils drei Amateurgolfern und einem prominenten Spieler – traten dabei auf dem Beckenbauer- und dem Mercedes-Benz Golf Course des Golf Resorts gegeneinander an. Als Gewinner-Team stellte sich der „Langlauf“-Flight um Jochen Behle heraus, gefolgt vom Team „Degenfechten“ um den mehrfachen Olympiasieger Alexander Pusch und der Mannschaft um SnowGolf-Weltmeister Adi Hengstberger.

Neben einer Menge Spielspaß stand als besonderes Highlight des Turniers die Charity-Tombola zugunsten der Deutschen Sporthilfe im Rahmen der „Champions Night“ am Freitagabend im Vordergrund. Hierbei überreichte Volker Schwartz, Geschäftsführer des Hartl Resorts, Gerd Klein von der Deutschen Sporthilfe einen Scheck in Höhe von insgesamt 4.000 Euro. Den Hauptpreis zog Bobweltmeisterin Susi Erdmann und gewann eine Dubai-Kreuzfahrt mit dem „Traumschiff“ der Reederei Deilmann.

Terminhinweis: Golfer, die nächstes Jahr am Hartl Resort Champions Race powered by Nintendo® teilnehmen möchten, können sich den 14. und 15. Juni 2013 im Kalender vormerken.

Was denken Sie?