Stuttgarter Golftage bringen 2.600 Euro für Clean Winners

Der Erlös der Stuttgarter Golftage – im Mai kämpften wieder Golfer und Golferinnen um wertvolle Tages-, Wochen- und Teampreise – geht auch in diesem Jahr wieder an den Clean Winners e.V.

Das Finale, das im Juni leider sprichwörtlich ins Wasser fiel, wurde dafür umso erfolgreicher am 21. September 2013 nachgeholt. Hintergrund der Turnierwoche ist, die gesamte Region Stuttgart in den Focus der Golfer zu rücken.

Von jeder Startgebühr gingen auch in diesem Jahr fünf Euro direkt in die SGT-Spendenkasse zugunsten der Clean Winners. Zusätzlich wurden über den täglichen Wettbewerb „Golfer mit Herz & Seele“ weitere fünf Euro pro Contest-Teilnehmer in die Kasse eingezahlt.

So konnte erneut viel Geld für die Clean Winners eingespielt werden: 2.600 Euro wurden am Abend der Abschlussveranstaltung des letzten Turniertags an den guten Freund des Clean Winners e.V. Dino Sadino übergeben.

 

Was denken Sie?