Stephan Jäger qualifiziert sich für die Web.com Tour 2015

Stephan Jäger, Ausnahmetalent des GC München Eichenried, belegte beim Web.com Tour Qualifying Tournament vom 11. bis 16. Dezember 2014 einen geteilten 8. Platz und sichert sich damit den Zugang zu mindestens zwölf Events der Web.com Tour 2015.

Stephan Jäger und Ken Williams. Foto: privat

Stephan Jäger und Ken Williams. Foto: privat

Rückblick: Jäger stammt aus Eichenried. Den Golfplatz, der in seinem Geburtsort direkt vor der Haustür lag, besuchte er ab seinem 7. Lebensjahr und nutzte ihn bald täglich zum Training. Dort lernte er Eichenrieds Head Professional Ken Williams kennen. Sein Wunsch, unbedingt einmal bei den BMW International Open mitzuspielen, wurde 2011 erfüllt, als er als einer von zwei Amateuren auf Grund seiner herausragenden Leistungen dafür nominiert wurde. Seit seinem 17. Lebensjahr lebt Jäger in den USA, studierte an der University of Tennessee in Chattanooga Sportpsychologie und schaffte als einziger Deutscher den Sprung in die dritte und somit finale Stufe der Qualifying School.

Williams, der seit über 20 Jahren im GC München Eichenried unterrichtet und schon viele junge Talente förderte, begleitet und coacht seinen Schützling noch heute; zuletzt unterstützte er ihn als Caddy beim finalen Web.com Qualifying Tournament, wo der mental sehr starke Jäger nun mit Runden von 69 / 73 / 70 / 69 / 69 sowie 65 und 14 unter Par einen geteilten 8. Platz belegte. Mit dieser Leistung qualifizierte er sich für mindestens zwölf Events der Web.com Tour im nächsten Jahr und kommt damit seinem Ziel, auf der PGA Tour spielen zu können, wieder einen Schritt näher.

Was denken Sie?