Rotary Charity Golf Cup im Golfclub Augsburg

52 Golfer aus der Region Augsburg folgten am Samstag, 9. Mai 2015, der Einladung der 4 Augsburger Rotaryclubs, um bei der 9. Auflage des „Rotary Augsburg Charity Golf Cups“ auf der Anlage des Golfclub Augsburg in Burgwalden für einen wohltätigen Zweck zu golfen. Trotz Gewitterunterbrechung und späterem Turnierabbruch nach neun gespielten Löchern ließen sich die Teilnehmer die Gelegenheit nicht entgehen, mit viel Spaß und Engagement beim Golfspielen auch etwas Gutes zu tun. Mit ihrem Startgeld, dem Erlös einer Versteigerung und großzügigen Spenden einer Vielzahl namhafter Unternehmen sowie privater Spender konnte eine Spendensumme in Höhe von € 19.500 erzielt werden.

Mit dieser Summe wird in diesem Jahr der MUKIS-Förderverein bedacht. Über 20.000 Kinder und Jugendliche leiden in Deutschland an einer Chronischen Schmerzstörung. Im Jahr 2015 soll deshalb an der Kinderklinik Augsburg ein Kinder-Schmerz-Zentrum errichtet werden. Für diese für die Region Augsburg dringend erforderliche Einrichtung engagiert sich MUKIS und wird dieses Geld zur finanziellen Unterstützung dieses Projektes verwenden.

Auf der Abendveranstaltung mit 71 Gästen überreichten die Präsidenten und Repräsentanten der vier Augsburger Rotary Clubs einen Spendenscheck in Höhe von € 19.500 an Max Strehle und Hans Jenuwein vom „Mukis Förderverein der Klinik für Kinder und Jugendliche, schwäbisches Mutter-Kind-Zentrum e.V“.

Bei den bisherigen neun Rotary Golf Turnieren sind damit bereits 180.000 € für wohltätige Zwecke eingespielt worden.

Was denken Sie?