Putten in Starnbergs Fußgängerzone

„The hottest spot in town“ ist der Golfclub Starnberg, sagt Keith Read, Head Professional und Leiter der PGA Golfschule. Hier fliegt die Kugel jeden Tag mit viel Erfolg.

In der Golfschule begleitet und unterrichtet das Golfschulteam 7 Golfmannschaften. In diesem Jahr war das Ergebnis der gemeinsamen Arbeit ein Aufstieg für 4 Mannschaften und der Erhalt des Ligaplatzes für die restlichen 3 Mannschaften. Das Rezept: gute Trainer und gute Trainingsmöglichkeiten, die volle Unterstützung von Präsident und Vorstand und vor allem viel Spaß an der Arbeit. Und Talente? Ja klar! Im Golfclub Starnberg gibt es einige Jungen und Mädchen, die auf der Jagd nach einem Single-Handicap sind.

Nico Haindl bei den Deutschen Meisterschaften AK 14, Foto: DGV/Stebl

Am erfolgreichsten in der laufenden Saison waren der Ex-Jugend Meister und heutige Captain der Ersten Herren Mannschaft, Dominik Mehr, mit seinem 4. Platz bei den offenen Bayerischen Meisterschaften und Niko Haindl der 2012 und 2013 Clubmeister der Jugend wurde.

Zusätzlich als Erfolg zu verbuchen war Nikos Teilnahme und der 13. Platz von 39 Teilnehmern der AK 14 bei der Deutschen Meisterschaft.

Dazu Keith Read: „Wir haben 2 Jahre viel gearbeitet, mehrere Qualifikationsrunden gespielt und die Platzierung war voll verdient. Nikos Ehrgeiz und Erfolg wird die ganze Mannschaft anfeuern und wir sind gespannt auf 2014, gut vorbereitet and ready to play. Golf spielen ist cool, Golf spielen macht Spaß und bei uns im Golfclub Starnberg besonders.“

Am 15. September, von 11 bis 18 Uhr, findet das „Starnberg bewegt“ statt, wo sich Starnberger Vereine dem Publikum präsentierten. Auch der Golfclub Starnberg wird dabei sein. In der Maximilianstraße werden ein 200qm großes Putting Grün und Abschlagkäfige aufgebaut. Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich von den Vereinen bewegen. Besuchen Sie das Team des Golfclub Starnberg in der Maximilianstraße. Probieren Sie selbst, wie viel Spaß Golfen macht!

Was denken Sie?