Präsidentenwechsel im Golfclub am Reichswald

Bei den Vorstandswahlen des GC am Reichswald kandidierte Deutschlands dienstältester Präsident Dr. Walter Ringel nach 12 erfolgreichen Amtsperioden und 37 Jahren als 1. Vorsitzender des Nürnberger Traditionsclubs nicht mehr. Standing Ovations begleiteten die Würdigung von Dr. Walter Ringel durch seinen Vorstandskollegen und neu gewählten Präsidenten Wolfgang Siry. Gleichzeitig wurde Dr. Walter Ringel einstimmig zum Ehrenmitglied gewählt.

In seiner Laudatio würdigte Wolfgang Siry die erfolgreiche Arbeit der Vorstände, die unter der Führung von Dr. Ringel insgesamt 12 Vorstandsperioden hervorragende Arbeit geleistet haben und hierbei an die Aufbauleistungen des Gründungspräsidenten Heinrich Joh. Barth und seiner Vorstandskollegen anknüpfen konnten. Die heutige Größe und Bedeutung des Golfclubs, der sich der Förderung des Leistungssports und der intensiven Förderung der Jugendarbeit verschrieben hat, ist auf die Leistungen in der seit 1977/78 währenden Amtszeit zurückzuführen, wobei nicht nur engagierte Vorstandsmitglieder sondern auch viele Mitglieder unter großem persönlichen, zeitlichen und finanziellen Einsatz unabdingbare Beiträge lieferten. In die Periode fielen zahlreiche bayerische und nationale Meisterschaftserfolge und gute Platzierungen sowohl im Mannschafts- als auch im Einzelbereich.

2001 gehörte der Golfclub am Reichswald zu den Gründungsmitgliedern der angesehenen Leading Golf Courses of Germany. 2013 erhielt der stadtnah gelegene Golfclub das Bronze-Zertifikat „GOLF & NATUR“.

Der neu gewählte Vorstand bleibt in Zusammensetzung und Zielsetzung in der Kontinuität der Vorgänger. Dr. Manuel Ober, der über Jahre den Bereich Sport erfolgreich verantwortete, bleibt dem Vorstand weiter als Vizepräsident erhalten. Als neuer Sportverantwortlicher wurde der 33-jährige Single Handicapper Dr. Florian Heydenreich in den Vorstand gewählt; Herr Dr. Heydenreich ist seit seinem 14. Lebensjahr Mitglied des Clubs.

Der neu gewählte Vorstand des GC am Reichswald setzt sich wie folgt zusammen:

Präsident: Wolfgang Siry
Vizepräsident: Dr. Manuel Ober
Spielführer: Dr. Florian Heydenreich
Platz und Haus: Jürgen Räder
Finanzen: Frank Trauschke
Schriftführer: Dr. Hermann Ehrhardt

 

Was denken Sie?