Golfpark Lenzfried feiert 10-jähriges Jubiläum

Vor zehn Jahren wurde der Golfpark auf dem Schlossgut Lenzfried eingeweiht und ermöglicht seitdem vielfältiges Golfvergnügen auf neun Löchern vor einer herrlichen Kulisse mit Blick über ganz Kempten, die Allgäuer und Schweizer Alpen sowie das Kleinwalsertal bis zur Zugspitze.

Diesen runden Geburtstag feiern die Mitglieder des Golfpark am Samstag, 21. Juli mit allen Clubmitgliedern und am Sonntag, 22. Juli 2018 mit allen interessierten sowie neugierigen Golf- und Nichtgolfspielern.

Schon seit Jahrhunderten wurde rund um das Schlösschen in Lenzfried Landwirtschaft betrieben, dass sich dort nun Golfspielerinnen und –spieler tummeln, ist Susanne Leichtle und ihrem Lebensgefährten Horst Rammelmaier zu verdanken. Die beiden beschlossen 2002 die landwirtschaftlich genutzte Fläche in einen Golfplatz zu verwandeln und verpachteten das Areal an die Golfpark Schlossgut Lenzfried GmbH & Co. KG. Nur fünf Jahre später konnte die 9-Loch-Anlage feierlich eingeweiht werden. Mittlerweile darf sich der Golfpark über 290 aktive Mitglieder freuen und wünscht sich auch für die nächsten Jahre stetiges Wachstum.

Am Sonntag, 22. Juli 2018 lädt der Golfpark Schlossgut Lenzfried daher alle Interessierten ein, das 10-jährige Jubiläum gemeinsam zu feiern. Geplant ist ein „Golftag für Kempten“ bei dem Alt und Jung, Groß und Klein das Golfen einmal ganz unverbindlich ausprobieren können. Natürlich wird auch für das leibliche Wohl und die eine oder andere Überraschung bestens gesorgt werden.

Über den Golfpark Schlossgut Lenzfried

Ob am Wochenende, in der Mittagspause, oder abends nach der Arbeit, der 9-Loch-Platz mit seiner über 30 Abschlagplätzen großzügigen Driving-Range fordert die Sportlichkeit eines jeden Golfers und lädt danach zum gemütlichen Verweilen auf die Sonnenterasse oder ins Clubhaus ein, das 2016 zusammen mit der Caddyhalle neu gestaltet wurde. Die Philosophie des Golfparks Lenzfried ist es, City-Golf für Jedermann anbieten zu können. So kann jeder, der Interesse hat, Golf zu lernen oder zu spielen, dies ohne die üblichen Hürden tun. Für das Spiel auf dem 9-Loch-Platz braucht man lediglich die Platzreife, jedoch nicht zwingend eine Mitgliedschaft. Wer noch keine Platzreife hat und in den Golfsport überhaupt erst einmal hineinschnuppern möchte, kann die großzügigen Übungseinrichtungen mit Driving-Range, Pitching-, Chipping- und Putting-Grün benutzen. Einfach Golfschläger mitbringen oder vor Ort ausleihen und ohne extra Gebühren loslegen!

Was denken Sie?

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.