Golf Club St. Leon-Rot wird Partner der »European Tour Properties«

Anlässlich der 15-jährigen Eröffnung des Golf Club St. Leon-Rot am 26. April, zugleich auch Geburtstag von Gründungspräsident und Mäzen Dietmar Hopp, wurden die St. Leon-Roter in den Kreis der »European Tour Properties« aufgenommen und sind ab sofort eine »European Tour Destination«.

Die »European Tour Properties« sind eine Marke der European Tour, eine der stärksten und renommiertesten Marken des Golfsports. Als Werte – und Solidargemeinschaft vereinen die »European Tour Properties« die weltweit führenden Golfanlagen, denen derzeit insgesamt zehn Clubs angehören: das PGA Catalunya Resort (Spanien), die Anlagen Quinta do Lago (Portugal) sowie Le Golf National und Terre Blanche (beide Frankreich), der London Golf Club (England), der Estonian Golf and Country Club (Estland), der Fleesensee Golf and Country Club (Deutschland) sowie Linna Golf (Finnland) und Kungsängen Golf (Schweden).

Neben der Zugehörigkeit zum Partnernetzwerk der European Tour verspricht sich der Golf Club St. Leon-Rot neue Impulse speziell vom regen Austausch und Wissenstransfer innerhalb der Gemeinschaft sowie von den zwei Mal jährlich vor Ort stattfindenden professionellen Audits durch die Experten der European Tour.

»Wir freuen uns außerordentlich über diese Verbindung zwischen unserem Club und der European Tour«, so Eicko Schulz-Hanßen, Geschäftsführer des Golf Club St. Leon-Rot. »Für uns ist die Aufnahmeals „European Tour Destination“ eine Bestätigung der jahrelang geleisteten Arbeit aber auch Ansporn zugleich. An Erfolge wie die Leserwahl des Golf Journal zum „Beliebtesten Golfplatz Deutschlands“ seit 12 Jahren in Folge, oder die Ergebnisse der anonymen Tester der »Leading Golf Courses of Germany«, wollen wir auch künftig anknüpfen. Von der Zusammenarbeit mit der European Tour versprechen wir uns wertvolle Impulse und Anregungen für unsere schon heute führende Jugendarbeit sowie für viele Aspekte der Platzpflege.«

Gründungspräsident Dietmar Hopp freut sich über dieses besondere Präsent, das ihm zu seinem 72. Geburtstag zuteil wird: »Ich bin stolz darauf, dass der Golf Club St. Leon-Rot nun wie die Golf-Anlage von Terre Blanche den hohen Maßstäben der European Tour gerecht wird und sehe darin die beste Chance, die gesteckten Ziele im Hinblick auf die sportliche Entwicklung des Clubs sowie die Qualität der Anlage zu erreichen. Ich freue mich, dass nun beide Anlagen zu diesen handverlesenen Clubs in Europa gehören«, so Dietmar Hopp.

Was denken Sie?