Favoritensiege im Golfclub Starnberg

Bei den Clubmeisterschaften waren auf der Anlage in Starnberg-Hadorf in diesem Jahr neben spielerischem Können auch Stehvermögen und Kondition gefragt. Denn an drei Tagen hatten Damen, Herren und Senioren 54 Löcher zu bewältigen. Die Seniorinnen waren mit jeweils einer Runde an zwei Spieltagen etwas zurückhaltender.

Am spannendsten verlief der Wettbewerb bei den Herren, gingen doch mit Christopher Neumann-Mangoldt, Manuel Partsch und Captain Dominik Mehr drei Topspieler der Herrenmannschaft nahezu gleichauf in die Finalrunde. Mit einer überzeugend gespielten Par-Runde von 72 Schlägen setzte sich dann doch Topfavorit Dominik Mehr durch und gewann noch sicher mit vier Schlägen Vorsprung vor Manuel Partsch und Christopher Neumann-Mangoldt.

 Titelduell bei den Damen

In das bei den Damen seit Jahren andauernde Titelduell zwischen den Geschwistern Marion und Angela Kurz konnte sich diesmal Julia Bremsteller erfolgreich einschalten, sodass in der Finalrunde ein ausgeglichener Dreikampf  zwischen den drei Mannschaftskameradinnen zustande kam. Am Ende verteidigte jedoch Captain Angela Kurz, die mit einer Runde von 78 Schlägen auch das beste Einzelergebnis aller Teilnehmerinnen erreichte, ihren Titel mit deutlichem Vorsprung vor Julia Bremsteller und Schwester Marion

Bei den Senioren lag nach zwei Runden das Teilnehmerfeld noch dicht beieinander. Letztlich zeigte Günter Neumann über drei Tage hinweg ein konstantes Spiel und sicherte sich schließlich die Clubmeisterschaft mit drei Schlägen Vorsprung vor Klaus Ganßer und Werner Hülzburger.

Wie bei den Senioren gab es auch bei den Seniorinnen eine neue Vereinmeisterin. Mit ausgeglichenen Runden von 89 und 88 Schlägen dominierte am Ende Claudia Dickhaeuser mit einem Schlag Vorsprung vor Ingrid Wollweber und Claudia Drum.

Bei der bereits im Juli 2013 ausgetragenen Vierer-Clubmeisterschaft blieben Überraschungen aus. Das hoch favorisierte Paar Angela Kurz / Dominik Mehr gewann mit dem klaren Vorteil von elf Schlägen die Doppelkonkurrenz vor Albrecht Jud / Peter Mair.

 

Was denken Sie?