Ergebnisse des Golf Business-Cup und der GMVD Meisterschaft

Alexander Wicklein jubelt über sein Hole-in-one. Foto: Z.

Das sportliches Highlight im Rahmen des Golfkongresses 2012 war der „Golf Business-Cup 2012“ am 12. September im Golfclub Lichtenau-Weickershof e.V.

Bereits das B2B-Turnier „Golf Business-Cup 2012“, das traditionell den Golfkongress einläutet, war sportlerisch gesehen ein voller Erfolg mit dem Höhepunkt eines Hole-in-one. Am 12. September 2012 trafen sich knapp 70 Teilnehmer im Golfclub Lichtenau-Weickershof, um bei guten Spielbedingungen gemeinsam per Kanonenstart ab 11.00 Uhr auf die Runde zu gehen. Eine Besonderheit gab es für die GMVD-Mitglieder: Zeitgleich fand die 16. GMVD Meisterschaft statt.

Hole-in-one

Dank der Sponsoren konnten sich die Teilnehmer über eine sehr hochwertige Ausstattung, einige Attraktionen und ein buntes Rahmenprogramm freuen. Zur großen Überraschung der Teilnehmer lud Alexander Wicklein alle zu den Coming-Home-Getränken ein, aus Freude darüber, dass er an Bahn 18 ein Hole-in-one geschlagen hatte. Für diesen einmaligen Schlag bekam er im Rahmen der Abendveranstaltung eine hochwertige Uhr von Cimier von der Repräsentantin Sabine Michel überreicht.

Eine stimmungsvolle Fortsetzung fand der Golftag in der Abendveranstaltung im Club-Restaurant Il Castello mit gut 100 Gästen. Dr. Dietrich Wieland (Vorstandsmitglied des GC Lichtenau), Falko Schille (Clubmanager GC Lichtenau) und Andreas Dorsch (MatchpointPR / GMVD), übernahmen die Begrüßung der Teilnehmer und Gäste. Die Siegerehrung des Golf Business-Cup und der GMVD Meisterschaft mit hochwertigen Preisen führten der GMVD-Präsident Detlef Hennings und Andreas Dorsch gemeinsam durch. Der „Owners-Cup“ des BVGA wurde vom Geschäftsführer Thomas Hasak an den diesjährigen Gewinner Ulrich Lischka vom Golf-Park Winnerod übergeben.

Golf Business-Cup 2012 am 12.09.2012 im Golfclub Lichtenau-Weickershof

 

Die Ergebnisse des als nicht vorgabenwirksames Einzelzählspiel nach Stableford über 18-Löcher gespielten Turniers:

 

1. Brutto Herren:         Florian Rieger             GC Schwanhof, Pro                32 Punkte

1. Brutto Damen:        Nataly Remmel                      GC Rehburg-Loccum, Pro      25 Punkte

2. Brutto Damen:        Annelie Straten                      GC Bad Elster                         20 Punkte

1. Netto A                   Ronald v. Grundherr   GC zur Vahr                            37 Punkte

2. Netto A                   Ulrich Schulte            GC Rhein-Sieg                                   32 Punkte

3. Netto A                   Rudolf Gering             GC Feldafing                          32 Punkte

1. Netto B                   Sreten Radojicic        1. GC Fürth                            36 Punkte

2. Netto B                   Frank Thonig              Wittelsbacher GC                   36 Punkte

3. Netto B                   Susanne Mader                      GC Gerolsbach                                  36 Punkte

1. Netto C                    Peter Spitza                GR Die Wutzschleife               39 Punkte

2. Netto C                   Eva Zitzler                  GC Abenberg                         36 Punkte

3. Netto C                   Detlef Blohm               Achimer GC                            35 Punkte

 

16. GMVD Meisterschaft am 12.09.2012 im Golfclub Lichtenau-Weickershof

 

Die Ergebnisse des als nicht vorgabenwirksames Einzelzählspiel nach Stableford über 18-Löcher gespielten Turniers:

 

1. Brutto Herren:         Detlef Hennings          GC Schwanhof, Pro                28 Punkte

1. Brutto Damen:        Nataly Remmel                      GC Rehburg-Loccum, Pro      25 Punkte

1. Netto A                   Frank Thonig              Wittelsbacher GC                   36 Punkte

2. Netto A                   Thomas Mönch                      GC Weimarer Land                 32 Punkte

3. Netto A                   Hans Peter Thomßen  GolfRange Berlin                   32 Punkte

1. Netto B                   Susanne Mader                      GC Gerolsbach                                   36 Punkte

2. Netto B                   Sabina Gräf                GC Haus Bey                          34 Punkte

3. Netto B                   Kristin Oehlrich                      GC Verden                             34 Punkte

 

Owners-Cup des BVGA

 

Gewinner: Ulrich Lischka, Golf-Park Winnerod

 

Sonderwertungen:

Nearest to the Pin Da. Susanne von Zydowitz

Nearest to the Pin He. Alexander Wicklein     (Hole-in-one, Bahn 18)

Longest Drive Da.       Nataly Remmel

Longest Drive He.       Ulrich Schulte

Nearest to the bottle   Stephan Hoffmeister   8,90 Meter

Was denken Sie?