Charity Turnier zugunsten Clean Winners in Neu-Ulm

 Am 22.6. fand zum ersten Mal, veranstaltet durch Clean Winners Standort Neu-Ulm, ein kleines Charity Turnier zugunsten des Clean Winners e.V. auf der Golfanlage in Neu-Ulm statt.

Ab 16.00 Uhr wurden die Gäste auf der Driving Range willkommen geheißen. Dort wurden die Spieler und Spielerinnen mit Bällen, Scorekarten und Getränken für die Runde versorgt. Ein Discomini, gesponsert vom Autohaus Reisacher in Ulm, sorgte für Lounge Musik und damit für eine tolle Stimmung auf der Driving Range. Bei tollem Wetter und gutem Rhythmusgefühl ging es auf die Runde. 48 Teilnehmer starteten gemeinsam um 17.00 Uhr.

Nach erbrachter sportlicher Leistung wurden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit einem Welcome Back Drink versorgt, ehe sich alle für die Abendveranstaltung fertig machten. Der Abend begann mit einem Barbecue, das Spieler und Gäste sehr genossen. Nachdem sich alle gestärkt hatten, stellte Florian Ebner den Verein Clean Winners e.V. vor. Viele erfuhren hier das erste Mal von diesem Verein und bewunderten das Engagement der Mitarbeiter des Standortes Neu-Ulm, die jeden Mittwoch mit einer Gruppe Schüler aus einer „Brennpunktschule“ Hausaufgaben machen und Golf oder Tennis spielen.

Natürlich wurden auch die Sieger des Turniers geehrt. Spezialpreise, wie eine Eisbombe für den Flight mit den meisten Birdies oder den Flight mit dem besten Nettoergebnis, wurde mit großem Beifall bedacht.

Der gesamte Standort Neu-Ulm freut sich auf eine Wiederholung im Jahr 2014 und hofft, den Erlös von 1.500 Euro, der zugunsten des Clean Winners e. V. geht, dann noch überbieten zu können.

Was denken Sie?