Bronze-Zertifikat „Golf & Natur“ für den Golfclub Starnberg

Bereits seit Jahren benutzen Industrie und Dienstleistungsgewerbe Programme wie das ISO 9001 Qualitäts- oder das ISO 14001 Umweltsicherungssystem. Diese Programme gehören weltweit zum Standard einer guten Betriebsführung.

Am 7. November 2013 erhielt der Golfclub Starnberg e.V. bei der Prüfung durch den Deutschen Golfverband das Bronze-Zertifikat des Umwelt- und Qualitätsprogramms ,,Golf & Natur“. Das im DGV im Frühjahr 2005 initiierte Umwelt- und Qualitätskonzept „Golf & Natur“ ist eine praxisnahe Anleitung für die umweltgerechte und wirtschaftliche Zukunft der Golfanlagen sowie für die Verbesserung der Spielbedingungen. Entwickelt wurde das Konzept in Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Naturschutz. Es wird wissenschaftlich begleitet durch die Rasen-Fachstelle an der Universität Hohenheim und in der Maßnahmenumsetzung unterstützt durch den Greenkeeper Verband Deutschland. Die internationale Zusammenarbeit mit dem Royal and Ancient Golf Club of St. Andrews steht für das gemeinsame Bestreben, die Entwicklung des Golfsports auf eine nachhaltige Basis zu fördern.

Die Urkunde mit dem Bronze-Zertifikat wurde von Dr. Gunther Hardt, Vorsitzender des Ausschusses Umwelt und Platzpflege des DGV, überreicht.

Was denken Sie?