Wintergolf im Fichtelgebirge

Mit Winter und Schnee verbindet man üblicherweise Skilaufen, Rodeln oder Eislaufen. Das es aber auch anders geht, stellt das Elldus Resort in Oberwiesenthal am 27. und 28 F unter Beweis. Denn dann werden die ersten Golfbälle der Saison über die Schneefairways geschlagen.

„Natürlich werden wir mit farbigen Golfbällen spielen“, so Elisa Goetz vom Elldus Resort, bei der als Projektleiterin die letzten Vorbereitungen derzeit auf Hochtouren laufen.  Rund um das Gelände des Elldus Resort, einer 4 Sterne Apartmentanlage direkt am Fuße des Fichtelberges, werden sechs Golfbahnen mit einer Länge von bis zu  60 Meter entstehen. „Dies entspricht fast einer kurzen klassischen PAR 3 Bahn auf einem Golfplatz.“

Dabei wird der Spaß beim Turnier nicht zu kurz kommen. Gestartet wird bereits am Freitagabend ab 19:00 Uhr mit einem ersten kleinen Warm Up beim „nearest to the pin“ im Fackelschein, bevor man sich dann zum gemütlichen Abendessen trifft.

Am Samstag stehen die Bahnen für eine Proberunde bereits am Vormittag zur Verfügung. Ab 14:00 Uhr startet dann das Turnier um den Wintergolfpokal 2015. Gespielt werden zwei Durchgänge auf dem weißen Schneeplatz am Elldus Resort. Aber auch einen kleinen Schnupperkurs bietet das Turnierprogramm für alle, die sich in dieser eigentlichen „grünen“ Sportart einmal ausprobieren wollen.

„Das Wintergolfturnier ist das Einzige seiner Art im Freistaat Sachsen“, betont Elisa Goetz. Die Startgebühren für den Samstag betragen 69,00 € und beinhalten neben dem Turnier mit Verpflegung auch die Siegerehrung und das Golfers Dinner am Abend. Ein HCP bzw. eine Platzreife sind für eine Teilnahme nicht zwingend erforderlich.

Was denken Sie?