Talentsuche im Golfpark Schloss Wilkendorf

Dieses Jahr startete der Golfpark Schloss Wilkendorf in die dritte Runde seines eigens initiierten Kids Casting bei dem junge Golfnachwuchstalente in der Region Berlin- Brandenburg gesucht wurden. Dem Aufruf folgten 16 Eltern mit ihren golfbegeisterten Kindern, die sich bei schönstem Sonnenschein im Clubhaus einfanden. Auf der Driving Range wurden die Nachwuchsgolfer dann bei verschiedenen kleinen Sportübungen für Balance, Fitness, Geschicklichkeit und Koordination von den PGA-Golfprofessionals unter die Lupe genommen und konnten sich teilweise das erste Mal mit dem Schläger ausprobieren. Für die Kinder war es ein unvergesslicher Tag inmitten nahezu unberührter Natur mit vielen Erlebnissen, der leuchtende Kinderaugen hinterließ.

Der Golfpark Schloss Wilkendorf. Foto: pr.

Mit sieben Teilnehmern nahmen am 22. Juni übersichtlich wenige Familien am Casting teil. Dafür waren die Ergebnisse umso erfreulicher, wie Clubmanager Jaroslav Belsky zu verkünden weiß: „Vorgesehen war, dass wir nur die fünf talentiertesten Kinder aufnehmen. Aber wir haben eine großartige Punktlandung hingelegt und uns für alle sieben Teilnehmer entschieden.“

Die jungen Talente im Alter von 6 bis 11 Jahren erhalten nun die einmalige Chance vom neu gegründeten Förderverein Golfpark Schloss Wilkendorf bei Strausberg e. V. im Golfsport gefördert und professionell aufgebaut zu werden. Der Förderverein wird von engagierten Mitgliedern, Eltern und Sponsoren getragen. Vergeben werden Stipendien, die das Training, das Golfequipment und die Mitgliedschaft im Golfpark Schloss Wilkendorf für ein Jahr mit einem Gesamtwert von 750 Euro finanzieren. Darüber hinaus können sich die Gewinner auf das in den Schulferien stattfindende Golf-Camp freuen, wo sie mit vielen anderen Kids gleichen Alters spielerisch Golf lernen können.

Diese Art der Nachwuchsförderung ist auch eine Investition in die Zukunft für den Golfpark Schloss Wilkendorf, um so vielleicht die nächste Generation für die clubeigenen Golfmannschaften heranziehen. „Mit Glück und Geduld können wir die jungen Golftalente zu großen Golfern heranwachsen sehen – das wird die Zukunft zeigen.“, so Belsky. Doch auch für diejenigen, die keinen leistungsorientierten Golfsport betreiben, ist Golfen eine großartige Beschäftigung, bei der die ganze Familie sinnvoll und aktiv die Zeit miteinander verbringen kann.

Was denken Sie?