Presidents Invitational im Land Fleesensee

Am 24. Mai wird im Land Fleesensee das zweite Presidents Invitational ausgespielt. Das hochklassig besetzte Turnier findet dabei erstmalig zu Gunsten der Laureus Sport for Good Stiftung statt.

Der Golf & Country Club Fleesensee setzt seine Leuchtturm-Strategie fort und führt auch in dieser Saison mehrere ausgewählte Highlight-Events durch. So findet am 24. Mai 2014 das II. Presidents Invitational statt.

Das hochklassig besetzte Charity-Golfturnier wird zum ersten Mal zu Gunsten der Laureus Sport for Good Stiftung ausgetragen. Das Ziel dieser weltweit tätigen Institution liegt darin, Kinder zu unterstützen, die von Krieg, Krankheit und Armut bedroht sind. Die Erlöse des Presidents Invitationals werden dabei ausdrücklich für „heimische“ Stiftungsprojekte in Deutschland und Österreich verwendet.

Das Presidents Invitational zu Gunsten der Laureus-Stiftung ist allerdings nur einer von vielen Bausteinen in der Zusammenarbeit für den guten Zweck. So sagt Thomas Döbber-Rüther, Geschäftsführer des Golf & Country Club Fleesensee: „Mit der Unterzeichnung des Kooperationsvertrages ist der Golf & Country Club Fleesensee offizielles ‚Laureus Home of Golf‘. Auf diesen Moment haben wir gemeinsam mit Dr. Michael Frenzel, dem langjährigen Vorstandschef der TUI AG und aktuellen Präsidenten unseres Clubs, lange hin gearbeitet. Wir sind sehr stolz auf die Kooperation und sie ist uns ein unheimlicher Ansporn!“

Zu dem exklusiven Golfevent werden bekannte Sportler, Journalisten, Wirtschaftsvertreter und Botschafter der Laureus Stiftung erwartet. Ausgetragen wird das Turnier auf dem TUI Golf Course, der zugleich offizieller European Tour Platz ist. Im Anschluss an den Turniertag findet die exklusive Abendveranstaltung im Ballsaal des Radisson Blu Resort Schloss Fleesensee statt. Höhepunkt des Abends ist die mit hochwertigen und mitunter unkäuflichen Preisen ausgestattete Charity-Auktion.

Was denken Sie?