Golfen mit Michael Stich

Das Travel Charme Strandidyll Heringsdorf veranstaltet gemeinsam mit Baltic Hills Golf am 14. Mai ein Charity Golf Turnier zugunsten der Michael Stich Stiftung.

In Anwesenheit von Michael Stich und weiteren prominenten Gästen wird am Wochenende vom 14. Mai mit einem Kanonenstart nach Stableford für die Stiftung von Michael Stich, die aidskranke Kinder unterstützt, abgeschlagen.

Zugesagt haben bereits der Zehnkämpfer und Olympiasieger Christian Schenk, Radrennprofi Rudi Altig, Schauspieler Simon Licht, Guido Broscheit, Frank Kessler, Rosetta Pedona, Moderatorin Kerstin Linnartz und Moderator Werner Schulze-Erdel. Luzie Buck, die am 16. Mai die Premiere ihres ersten Kinofilmes „Das Bauerfrühstück“ feiert, wird ebenfalls auf dem Golfplatz ihre Runden drehen. Außerdem werden weitere junge Schauspieler erwartet, die damit einmal mehr zeigen, dass der Golfsport nicht erst im Alter relevant wird.

Michael Stich Stiftung

Die Michael Stich Stiftung wurde 1994 von Michael Stich gegründet. Es handelt sich um eine mildtätige und gemeinnützige Stiftung, die sich für HIV-infizierte, -betroffene und an AIDS erkrankte Kinder einsetzt.

Da die Zahl der infizierten Menschen weltweit stetig ansteigt und das Bewusstsein über die Krankheit sowohl aus den Medien als auch aus den Köpfen der Menschen immer mehr zu verschwinden scheint, hat es sich die Stiftung im Jahr 2006 zur Aufgabe gemacht, neben der Direkthilfe auch die Prävention und Aufklärung im Bereich HIV und AIDS aktiv mit zu gestalten. Die Stiftung finanziert sich ausschließlich über Spendengelder.

Was denken Sie?