Clubmeisterschaften im Golfclub Nordkirchen

Am Samstag, 03.09.2011, starteten die Clubmeisterschaften mit dem Monatsteller im Golfclub Nordkirchen optimal –  bei sonnigen Wetter.

Es ging an diesem Tag um den Cut, wonach 24 Herren, 12 Damen, 9 Senioren, 6 Seniorinnen, 6 Jungen und 3 Mädchen am nächsten Tag um den Sieg bei der Clubmeisterschaft um die Siegertitel mitspielen durften. Alle Senioren(-innen) und Jugendlichen, die zu den besten 24 Herren, bzw. 12 Damen gehörten, konnten sich auch für die allgemeine Clubmeisterschaft qualifizieren.

Der Cut bei den Damen, Seniorinnen, Mädchen, Herren und Senioren lag bei 97 Schlägen und bei den Jungen bei 113 Schlägen.

Am 04.09.2011 wurde es ernst. Leider spielten alle Partien bei schwül-warmen Wetter und es musste nach der ersten Runde sogar eine Gewitterpause eingelegt werden, bevor es dann zum spannenden Finale ging.

Da im „ Familien-Golfclub Nordkirchen“ häufig drei Generationen Golf spielen, kam es im Finale zu einem „ friedvollen Familienduell“ zwischen Vater und Sohn. So wurde aus der Familie Preuß, Philipp Preuß(HCP 5,2)) der Clubmeister der Herren mit 229 Schlägen und sein Vater, Dr. Jan Preuß (HCP 6,9), der Vize- Clubmeister mit 243 Schlägen. Der Ehrenpräsident- Vater und Opa -, Dr. Rudolf Preuß begrüßte mit seiner Familie die Sieger stolz am 18. Grün.

Bei den Damen siegte die 15-jährige Deborah Cosmar (HCP 6,6) mit 248 Schlägen vor Anne Dercken(HCP 9,3-261 Schläge).Diese wurde insgesamt in ihrer Golferkarriere schon zehnmal Clubmeisterin. Gleichzeitig wurde Deborah Cosmar auch Clubmeisterin der Mädchen( 160 Schläge) vor Nora Wrenger(HCP 18,3- 179 Schläge), die sich über ihren Vize- Clubmeistertitel sehr freute.

Anne Dercken drehte dann aber den Spieß bei der Clubmeisterschaft der Seniorinnen um, denn hier wurde sie mit 166 Schlägen Clubmeisterin vor Marita Gödde (HCP 8,6) mit 175 Schlägen.

Bei den Senioren gewann den Clubmeistertitel Peter Bieber (HCP 5,5) mit 163 Schlägen- damit siegte er in der Vergangenheit fünfmal bei den Herren und siebenmal bei den Senioren in der Clubmeisterschaft. Ein stolzes Ergebnis! Fünf Schläge (168) lag der Vize-Senioren- Clubmeister, Günter Streitbürger (HCP 8,8), hinter ihm.

Clubmeister der Jungen wurde der Bruder der Clubmeisterin und der Mädchen-Clubmeisterin, Louis Cosmar (HCP 12,3), der mit 188 Schlägen vor Eike Schilling (HCP 12,1- 194 Schläge) gewann.

So bestimmten zwei sehr erfolgreiche Familien die Clubmeisterschaft 2011 und der anerkennende Applaus der Mitglieder war allen sicher.

Nach dem gemeinsamen Abendessen und der Siegerehrung mit Tombola, fand die Clubmeisterschaft-  im netten Rahmen – ihren Abschluss, wozu die Clubmeister dann alle anderen Mitspieler zu Freigetränken einluden.

Was denken Sie?