Achter Open Air Jazzfrühschoppen der Deistergolfer

Musik verbindet: Unter diesem Motto wird die Caddy Skiffle Group an Himmelfahrt Golfern und Gästen musikalisch einheizen. Skiffle vom Feinsten, so lautete das einhellige Urteil der rund 370 Gäste im letzten Jahr. „Diese Jungs müssen 2011 wieder her“, forderten sie. Der GC Am Deister in Bad Münder kam dem Wunsch nach und buchte die Gruppe gleich an Ort und Stelle. Wie immer ist der Eintritt auch in diesem Jahr wieder frei. Die Deistergolfer sind stolz auf ihren Jazzfrühschoppen an Himmelfahrt. Dass die im September 1970 als CADDY LTD. SKIFFLE GROUP in Hannover von vier Studenten der dortigen Uni gegründete Gruppe wieder bei uns spielt, dürfte ein Gütezeichen sein. Das natürliche Ambiente rund um Clubhaus und Ausflugsgaststätte „Waldschlösschen“ bietet eine würdige Kulisse.

Mit ihrem launigen Programm laden die „Skiffler“ das Publikum ein zum Mitklatschen, Mittanzen und Mitsingen. Der typische Sound der CADDY SKIFFLE GROUP ergibt sich aus dem Zusammenklang von Banjo, Gitarre, Waschbrett, Teekistenbass und mehrstimmigem Gesang. Dazu wird fast jedes Gerät eingesetzt, dem man Töne entlocken kann: Autohupen, Wasserkessel, Fahrradklingel, Ziehflöte, Löffel, Trillerpfeife, Säge etc.

Freunde der gepflegten Musik treffen sich also am 2. Juni 2011 ab 11.30 Uhr am Clubhaus Waldschlösschen in Bad Münder – siehe Programm.