11. Men’s Day in Hamburg

Sommerliches Golfturnier in der Hansestadt: Am 26. Juni findet ab 11 Uhr der diesjährige „Men’s Day“ im Golf & Country Club Treudelberg in Hamburg (Lemsahl-Mellingstedt) statt. Noch bis zum 19. Juni können sich Golfspieler aus ganz Norddeutschland für das etablierte Event anmelden.

96 männliche Teilnehmer können auch in diesem Jahr dabei sein. Rund die Hälfte erwarten die Initiatoren dabei aus anderen Golfclubs. „Die große Resonanz ist jedes Jahr wieder erfreulich“, erklärt Initiator Hilbrand Busemann, der gemeinsam mit Thomas Lander bereits zum sechsten Mal das Turnier verantwortlich leiten wird. „Mit dem Golf & Country Club Treudelberg präsentieren wir eine überaus schöne Anlage. Das Turnier punktet darüber hinaus mit seiner besonderen Atmosphäre und dem doch recht anspruchsvollen Platz. Wir freuen uns sehr, dass 2013 – neben altbekannten und neuen Gästen – auch wieder viele renommierte Sponsoren an Bord sind, die uns attraktive Preise zur Verfügung stellen werden.“

Es werden Preise in der Viererwertung und in der Einzelwertung in jeweils vier Klassen sowie Sonderpreise verliehen. Im Anschluss an das Turnier können sich die Teilnehmer mit einem delikaten Dinner von Treudelberg-Küchenchef Götz F. Haaf und seinem Team im Club-Restaurant verwöhnen lassen.

Auf einen Blick:

Datum: Mittwoch, 26. Juni 2013 (Start: 11 Uhr)

Ort: Golf & Country Club Treudelberg, Steigenberger Hotel Treudelberg, Lemsahler Landstraße 45, 22397 Hamburg

Startgeld (inkl. Abendessen & Halfwayverpflegung): 60 Euro (Mitglieder) bzw. 80 Euro (Gäste)

 

Über den Men’s Day

2003 wurde das beliebte Golfturnier am Rande Hamburgs ins Leben gerufen. Seitdem laden die Treudelberg-Herren immer am letzten Mittwoch des Junis Golffreunde von der Küste bis zur Lüneburger Heide zum „Men’s Day“ ein. Das Turnier begeistert mit hochwertigen Preisen an Sieger und Platzierte aus dem Aggregat-Vierer und aus dem Einzelwettbewerb.

 

Weitere Informationen zum Men’s Day und zu dem Reglement finden Sie hier: www.mensdayhamburg.de

Was denken Sie?