PGA Pro Golf Tour 2015 startet mit Turnieren in Ägypten und Marokko

Das Turnierjahr 2015 der Pro Golf Tour beginnt in Ägypten und Marokko. Bei der Red Sea Egyptian Classic und der Red Sea Ain Sokhna Classic geht es vom 13. bis 15. sowie vom 19. bis 21. Januar am Roten Meer um jeweils 30.000 Euro Preisgeld und um ebenso viele Punkte für die Pro Golf Tour Order of Merit 2015. Die Wettbewerbe drei bis sieben der neuen Saison stehen dann im Februar und März in Marrakesch, Essaouira und Rabat in Marokko auf dem Programm.

„Wir erwarten hervorragende Wetterbedingungen und einen entsprechend reibungslosen Start in eine spannende Turniersaison“, kommentiert Rainer Goldrian, Geschäftsführer der Pro Golf Tour, die erstmalige Wahl Ägyptens für den Tour-Auftakt. Austragungsort beider Turniere im Januar ist der Sokhna Golf Club in Ain Sokhna am Roten Meer. Eine exzellente Anlage, die sowohl einen abwechslungsreichen 27-Löcher-Meisterschaftsplatz als auch hervorragende Übungsterrains bereit hält. Die Pro Golf Tour ist 2015 zum dritten Mal in Folge in Ägypten zu Gast, und die Spieler erwarten wieder ideale Spiel- und Platzbedingungen. Titelverteidiger sind der Schweizer Ken Benz und Max Orrin aus England; bis zu 94 Spieler der Pro Golf Tour können an den beiden Auftakt-Turnieren teilnehmen.

PGT_Aegypten_02

Im Februar stehen dann mit der Open Samanah und der Open Al Maaden in Marrakesch sowie der Open Mogador nahe der Küstenstadt Essaouira drei Klassiker der Marokko-Serie auf dem Programm. Turniertermine sind der 1. bis 3., der 5. bis 7. und der 11. bis 13. Februar. Gleich zwei Turniere werden schließlich im März im marokkanischen Rabat ausgetragen: Vom 1. bis 3. März messen sich die Tourspieler mit dem Blue Course vom Royal Golf Dar Es Salam, vom 5. bis 7. März mit dem Red Course des königlichen Clubs. Wie in Ägypten, gehen auch bei diesen fünf Events bis zu 94 Startplätze an Spieler der Pro Golf Tour.

 

Dass die Teilnehmerfelder in jedem Fall erstklassige Qualität haben werden, dafür bürgt auch die Qualifying School der Pro Golf Tour, die im letzten Herbst erstmals durchgeführt wurde: „Auf diese Weise ist sichergestellt, dass die besten Spieler bei unseren äußerst begehrten Frühjahrs-Turnieren an den Start gehen können“, so Rainer Goldrian. Alle Informationen zu den Turnieren der Pro Golf Tour 2015 gibt es unter www.progolftour.de; insgesamt werden in diesem Jahr über 20 Events gespielt.

 

Der Saisonstart 2015 der Pro Golf Tour

 

  1. bis 15. Januar Red Sea Egyptian Classic 2015 (Ain Sokhna, Ägypten)
  2. bis 21. Januar Red Sea Ain Sokhna Classic 2015 (Ain Sokhna, Ägypten)
  3. bis 3. Februar Open Samanah 2015 (Marrakesch, Marokko)
  4. bis 7. Februar Open Al Maaden 2015 (Marrakesch, Marokko)
  5. bis 13. Februar Open Mogador 2015 (Essaouira, Marokko)
  6. bis 3. März Open Dar Es Salam – Blue Course 2015 (Rabat, Marokko)
  7. bis 7. März Open Dar Es Salam – Red Course 2015 (Rabat, Marokko)

Was denken Sie?