PGA of Germany & SportMed-Prof.eu Education Europe

Pressemitteilung, München/Kümmersbruck 2013

Zum Wohle des Golfsports in Deutschland:
SportMed-Prof Education Europe und PGA of Germany kooperieren in Aus- und Fortbildungen

SportMed-Prof Education Europe übernimmt ab September 2013 als „Offizieller Fortbildungsstützpunkt der PGA of Germany/ Golf-Kliniken“ die Aus- und Fortbildungen.
Die zu unterrichtenden Professionen sind Sportmediziner, Heilpraktiker, Osteopathen, Physiotherapeuten, staatl. gepr. Masseuren, Dipl. Sportwissenschaftler, Fitness- und Personaltrainer und Golflehrer.

Die PGA of Germany gilt als einer der führenden Vertreter der Professional Golfverbänden Europas in Aus- und Fortbildungen (www.pga.de) . Die PGA of Germany hat es zu ihrem vorrangigen Ziel erklärt, der Sportart Golf durch verstärkte Förderung des professionellen Golfsports und insbesondere des beruflichen Nachwuchses zu einem hohen Stellenwert und einem positiven Ansehen in der deutschen Öffentlichkeit zu verhelfen.

SportMed-Prof Education Europe ist das Erste Institut für golfspezifische Fortbildungsinstitut in Sportphysiotherapie & Biomechanik bereits seit 2004 in der Aus- und Fortbildung tätig (www.sportmed-prof.eu) .Die Lehrgänge werden in Europa, sowie in Südkorea und Japan durchgeführt. Das Institut und deren Lehrgänge sind von der European Association GolfPhysioTherapy & GolfMedicalTherapy e.V. zertifiziert.

Dieter Hochmuth (67), Inventor und Gründer von SportMed-Prof Education Europe und des Konzepts „Gesundes Golfen (GPT)® – Healthy Golfing (GPT)“ ist seit 1977 in Amateur- und Professional Sport tätig. Als lizenzierter Sportphysiotherapeut des DOSB (Deutscher Olympischer Sportbund) betreut er seit 1980 Sportler aus den Sparten Fußball, Tennis und Golf. Persönlich hat er sich seit 1989 dem Golfsport verschrieben. Sein bestes Handicup lag bei 8.4.
Mit der Entwicklung „Der präventive, biomechanisch optimierte Golfschwungs (GPT)®“ setzte er neue Maßstäbe in der Golf-Physiotherapie. Mittlerweile werden über 3000 Kursabsolventen von SportMed-Prof Education Europe diesen Maßstäben gerecht.
Seit 2013 ist Dieter Hochmuth als Visiting Professor of the College Medical Science an der Universität Konyang in Südkorea, tätig.
Mit der Professional Software „The Golf Code“ wurde ein weltweit einzigartiges Lehrmittel in der Biomechanik und golfspezifischer funktioneller Anatomie geschaffen.
Als Autor zahlreicher sportphysiotherapeutischer Fachartikel und Bücher, ist Dieter Hochmuth nicht nur in den Fachkreisen als kompetenter Fachmann geschätzt.
Als Senior Headinstructor International der European Association GolfPhysioTherapy & GolfMedicalTherapy e.V. (www.eagpt.org) ist er in Deutschland, Schweiz, Südkorea und Japan und bei der Aus- und Fortbildungen der PGA of Germany Golf-Kliniken, im Einsatz.

Was denken Sie?