Neuer Partner der Clean Winners

Für 2014 besteht eine neue Kooperation zwischen dem Wirtschaftsgipfel CRM-Event Sylt und dem Clean Winners e.V.

Die Veranstaltung findet von 1. bis 3. Mai 2014 auf Sylt statt, teilnehmen werden führende Persönlichkeiten und „hidden Champions“ aus Wirtschaft und Politik. Vor Ort – im Marine-Golf-Club Sylt e.G. – haben Unterstützer die Möglichkeit, gemeinsam mit Clean Winners Vorstand Charly Steeb und den Clean Winners Botschaftern Stefan Blöcher und Britt Hagedorn für den guten Zweck zu golfen.

Das Charity-Event zugunsten des Clean Winners Standortes Norderstedt steht unter der Schirmherrschaft von Dr. Peter Harry Carstensen: „Wir alle begeistern uns, wenn herausragende sportliche Leistungen erbracht werden. Aber nicht jeder ist in der Lage, Leistungen zu erbringen, und es hat auch nicht jeder immer viel Glück im Leben gehabt. Deswegen begrüße ich es, wenn diejenigen, die auf der Sonnenseite des Lebens stehen, abgeben für diejenigen, die nicht so viel Glück im Leben gehabt haben. Und darum unterstütze ich sehr gerne das erste Sylter Spendenturnier der Clean Winners im Rahmen des Wirtschaftsgipfel CRM-Event mit meiner bescheidenen Schirmherrschaft.“

Informationen zum Clean Winners e.V.

Der Clean Winners e.V. wurde 1997 vom ehemaligen Tennisprofi Carl-Uwe Steeb und Tenniscoach Stefan Schaffelhuber gemeinsam mit dem bekannten Unternehmer Hans-Dieter Cleven gegründet, um sozial benachteiligten Kinder in Deutschland vor allem durch den Sport eine Perspektive für ein besseres Leben zu bieten.

Die karitative Organisation kümmert sich intensiv um Kinder und Jugendliche, die in ihrem familiären Umfeld tagtäglich mit den negativen Seiten des Lebens konfrontiert sind.

Durch gemeinschaftliches, sportliches Erlebnis in der Gruppe werden den Kindern und Jugendlichen bis einschließlich dem 16. Lebensjahr Werte wie Fairness, Toleranz, Respekt, Hilfsbereitschaft, Vertrauen, Freundschaft, Leistungsbereitschaft und Verantwortung vermittelt.

An zurzeit 17 Clean-Winners-Standorten im ganzen Bundesgebiet werden ca. 360 Kinder unter anderem von ausgebildeten Sportpädagogen betreut. Genutzt wird  dabei vor allem die Infrastruktur von Tennis- und Sportanlagen. Das Sportangebot ist mit Tennis, Badminton, Fußball, Hockey etc. abwechslungsreich und vielfältig. Es wird durch gemeinsame Wochenendausflüge, Hausaufgabenbetreuung, Computerkurse und vieles mehr ergänzt. Mit Idealismus und Engagement kümmern sich zahllose Betreuer um die vielen kleinen Clean Winners. Weitere Standorte sind in Planung. Informationen zum

Clean Winners Standort Norderstedt

Mit der Standort-Eröffnung am 08.09.2001 in Anwesenheit von Charly Steeb und Stefan Schaffelhuber geht für eine Handvoll Kinder aus sozial gefährdetem Umfeld in Norderstedt ein Traum in Erfüllung, denn ab sofort können Sie einmal pro Woche im TSC Glashütte Tennis spielen.

Mit Herz und Verstand kümmern sich Standortleiter Rudi Jockel und sein Betreuer- Team um die kleinen Clean Winners. Hier erleben Sie durch den Sport Gemeinschaft und was es bedeutet, Teil eines Teams zu sein. Sie lernen die Freuden gemeinsamer Siege kennen und dass eine Niederlage leichter zu ertragen ist, wenn man sie mit anderen teilt. Manche erleben erstmals, dass jemand auf sie eingeht und erfahren wie wichtig Fairness ist – im Sport und im Leben.

Durch gemeinsame Erlebnisse beim Bowlen, im Klettergarten sowie bei den alljährlichen Feriencamps lernen die Kinder gemeinsame Erlebnisse, Verantwortung für sich und andere zu übernehmen und ihr sportliches Talent zu zeigen.

 

Was denken Sie?