Land Fleesensee bekommt „TUI Golf Course“

„TUI Golf Course“ lautet der neue Name des bisherigen Scandinavian Course (Par 72) im Golf & Country Club Fleesensee. Der Golfplatz im Land Fleesensee ist der einzige offizielle Course der European Tour in Deutschland.

Für Thomas Döbber-Rüther, Land Fleesensee Geschäftsführer und Senior Golf Manager (FH), ist dies ein klares Statement der TUI zum Ferienresort an der Mecklenburgischen Seenplatte: „Wir sind sehr froh, dass sich die TUI über die drei Hotels hinaus noch weiter zum Land Fleesensee bekennt. Diese Partnerschaft wird in den nächsten Monaten noch weiterentwickelt und wird dem Golfsport in Deutschland sehr viel Positives bringen.“

Die TUI betreibt im Land Fleesensee das DORFHOTEL Fleesensee, das Iberotel Fleesensee und Deutschlands einzigen ROBINSON Club. Das  Angebot des Ferienresorts wird zudem durch das Radisson Blu Resort Schloss Fleesensee und das Land Fleesensee SPA abgerundet.

Was denken Sie?