Kurz belichtet, kurz berichtet + tschüs Gisela, moin Jörg + 29. April 2011 Mitgliederversammlung

Gisela Schröder darf auf eine langjährige erfolgreiche Jugendarbeit im GC Am Deister zurückblicken. Unter ihrer professionellen Leitung entwickelte sich die Jugendarbeit in unserem Club. Nicht zuletzt ist die Handicaptabelle der jungen Spieler Ausdruck beharrlicher Betreuung. Gisela kündigte bereits im letzten Jahr an, abzugeben. Und sie hatte versprochen, sich um einen geeigneten Nachfolger zu bemühen. Diesen hat sie in Jörg Duensing gefunden. Er wird künftig in enger Zusammenarbeit mit Anja Oelmann das Profil der Jugendarbeit weiter schärfen. Die diesjährige Mitgliederversammlung findet am 29. April 2011 statt. Der Termin ist so gelegt, dass unsere Mitglieder betreffende Beschlüsse des DGV-Verbandstags Mitte April berücksichtigt werden können.

Für Irritation sorgte das Angebot der 70+-Turniere. Um es gleich vorwegzunehmen. Diese Turnierart gilt nicht nur für die Senioren, sondern es können alle mitspielen, die es möchten. Was ist das Besondere an 70+? Die älteren Herrschaften hatten den Wunsch geäußert, auch am Turnierbetrieb an Wochenenden teilnehmen zu können. Der Vorstand hat dem entsprochen, weil das eine gute Idee war. Der Unterschied zwischen 70+ und den jüngeren Golfern: 70+-Golfer schlagen an den roten Abschlagpositionen der Damen ab.

Wichtige Termine:

02. Juni: Himmelfahrt-Frühschoppen mit der Caddy Skiffle Group aus Hannover
15. Mai: 1. Golferlebnistag
18. September: 2. Golferlebnistag
08. Oktober: Oktoberfest
29. Oktober: Platzhirsch & Kartoffelpuffer-Turnier

Bitte plant diese Veranstaltungen schon heute ein. Überzeugt nicht golfende Freunde, Nachbarn, Bekannte und Verwandte, an den Golferlebnistagen teilzunehmen. f.s.