Zinzendorf-Golfer sind Landessieger bei Jugend trainiert für Olympia

 

Eine gute Leistung zeigte der Nachwuchs der Golf-Arbeitsgemeinschaft der Zinzendorfschulen beim Landesfinale des Wettbewerbs „Jugend trainiert für Olympia“. Maxime Rößle, Nemanja Kostic, Lucas Kempter und Louis Rößle traten aus dem Wettstreit der jeweils besten beiden Teams aus den Regierungsbezirken Karlsruhe, Tübingen, Stuttgart und Freiburg als Sieger hervor.

Die Mannschaften der Wettkampfklasse III/IV, der Golfer der Jahrgänge 98 und jünger angehören, spielten im Ludwigsburger Golfclub Monrepos über 9 Loch. Gewertet wurde die Netto-Teamwertung, das heißt, dass das persönliche Handicap berücksichtigt wurde.
Mit 68 Nettopunkten gewann das Team der Zinzendorfschulen vor dem Stiftsgymnasium Sindelfingen mit 64 und der Realschule Bad Waldsee mit 63 Nettopunkten.
Damit haben die jungen Spieler alles erreicht, was in ihrer Altersklasse möglich ist – die Wettkämpfe gehen hier nur bis zur Landesebene.

 

Was denken Sie?