Golf-Mannschaften der Zinzendorfschulen erfolgreich bei Jugend trainiert für Olympia

 

Zwei Golf-Teams der Zinzendorfschulen starteten in dieser Woche erfolgreich beim Regierungsbezirksfinale des bundesweiten Wettbewerbs der Schulen „Jugend trainiert für Olympia“. In Freiburg traten sie gegen Schulen von Konstanz bis Staufen an.

In der Wettkampfklasse 1 über 18 Löcher spielte Paul Fischer, Schüler am Golf-Internat der Zinzendorfschulen, mit 24 gewerteten Bruttopunkten eine sehr gute Runde. Insgesamt erreichte seine Mannschaft den vierten Platz.

Über neun Löcher spielten die jüngsten Golfer in der Wettkampfklasse 2 und konnten so ihre  ersten Turniererfahrungen sammeln. Auch sie belegten den vierten Platz.

 

 

 

Was denken Sie?