Deutsche Meisterschaften der Mädchen und Jungen

 

Vom 24. bis 26. August ist die Golfanlage des Golfclubs Castrop-Rauxel in Frohlinde Schauplatz der Deutschen Meisterschaften der Mädchen der Altersklassen bis 14, 16 und 18 Jahre. Die Jungen der gleichen Altersklassen kämpfen zur selben Zeit beim Golfclub Mühlheim an der Ruhr um den Titel.

Die Jugendlichen spielen an drei Turniertagen im Einzel-Zählspiel über insgesamt 54 Löcher. Für die dritte Runde am Sonntag qualifizieren sich je Altersklasse die besten 22 Spielerinnen und Spieler und alle Schlaggleichen.

EMM-Bronzemedaillen-Gewinner Dominik Foos tritt in Mühlheim an der Ruhr in der Altersklasse bis 16 Jahre an. (Foto: DGV/stebl)

Die Ergebnisse der Jugendlichen bis 18 Jahre sind oft schon ein Fingerzeig in Richtung der Titelkämpfe der Erwachsenen, da viele der Nachwuchsgolfer auch dort zur nationalen Leistungsspitze zählen. So wurde die Deutsche Jugendmeisterin der Altersklasse 18 des vergangenen Jahres, Antonia Scherer vom GC Augsburg, auch Deutsche Meisterin 2011 bei den Damen. In den nächsten Wochen hat sie die Chance, beide Titel zu verteidigen. Und der letztes Jahr erst 13-jährige Dominik Foos, Bronzemedaillen-Gewinner der AK 14 2011, schaffte auf den Deutschen Meisterschaften der Herren den Sprung in die Top 20. In diesem Jahr nimmt der St. Leon-Roter am Wettbewerb der Golfer bis 16 Jahre teil.

EMM-Bronzemedaillen-Gewinner Dominik Foos tritt in Mühlheim an der Ruhr in der Altersklasse bis 16 Jahre an.

Was denken Sie?