John Deere mäht den Rasen beim Solheim Cup 2015

John Deere wird offizieller Lieferant der Golfplatzpflegemaschinen beim Solheim Cup 2015 in Deutschland. Im Rahmen des Partnerschaftsabkommens zwischen der Ladies European Tour (LET) und dem Golf Club St. Leon-Rot wird John Deere mit den über das europäische Händlernetz des Unternehmens bereitgestellten Maschinen und Serviceleistungen einen Beitrag zum Gelingen des Solheim Cup 2015 leisten.

„Die guten Erfahrungen, die wir beim Solheim Cup 2011 in Irland sammeln konnten, haben uns dazu bewogen, wieder mit dem Unternehmen zusammenzuarbeiten“, erklärt Mark Casey, Veranstaltungsdirektor der LET und Direktor des Solheim Cup.  Karsten Biber, Leiter der Vertriebs- und Marketingabteilung für Rasenpflegeprodukte in Europa bei Deere & Company, ergänzt: „ Gerade weil das Turnier in Deutschland im Golf Club St. Leon-Rot stattfindet, und somit praktisch vor der Haustür der europäischen Unternehmenszentrale von Deere & Company in Mannheim, wo auch der deutsche Vertrieb seinen Sitz hat.“

Was denken Sie?