JoAnne Carner wird Kapitänin des amerikanischen Junior Solheim Cup Teams

Carner-LPGAJoAnne Carner, Mitglied der LPGA Tour Hall of Fame, ist zur Kapitänin des amerikanischen Teams für den PING Junior Solheim Cup 2015 ernannt worden. Nominiert wurde sie von PING – der Gründungsorganisation des Solheim Cup, dem PING Junior Solheim Cup und der amerikanischen Junior Golf Association. Sie wird 2015 die 12 Spielerinnen des amerikanischen Teams anführen.

„Ich freue mich sehr darüber, als Kapitänin nominiert worden zu sein“, sagte Carner. „Der PING Junior Solheim Cup ist eine tolle Plattform für junge Spielerinnen und ich fühle mich sehr geehrt, 2015 dabei sein zu dürfen. Es ist für mich eine großartige Gelegenheit, die Zukunft des Golfsports mitzuerleben.“

Der Junior Solheim Cup

Beim PING Junior Solheim Cup, der nach dem Vorbild des Solheim Cup ins Leben gerufen wurde, stehen sich die jeweils 12 besten Juniorinnen (12 bis 18 Jahre) aus den USA und aus Europa gegenüber. 2015 wird das Turnier zum ersten Mal am gleichen Ort ausgetragen wie der Solheim Cup: in Deutschland, im Golf Club St. Leon-Rot.

„Die Nominierung von JoAnne Carner zur PING Junior Solheim Cup Kapitänin ist für uns von besonderer Bedeutung, denn wir kennen sie, seit Beginn unserer Partnerschaft mit der LPGA“, sagte John Solheim, Geschäftsführer von PING. „JoAnne hat eine einzigartige Amateurlaufbahn und Profikarriere vorzuweisen. Die Nachwuchsspielerinnen, die es in ihr Team schaffen, werden die Ehre haben, von einer der besten Golferinnen aller Zeiten angeführt zu werden. JoAnnes Erfahrung als Kapitänin des siegreichen US-Teams beim Solheim Cup 1994 wird ihnen dabei zu Gute kommen. Sie werden noch Jahre später davon profitieren. Außerdem wird sie mit ihrem unbeschwerten Humor dazu beitragen, den Spaß am Spiel bei allem Wettkampfgeist nicht zu vergessen.“

Carner steht auf Rang acht der LPGA Liste der Spielerinnen, die die meisten Turniere gewonnen haben. In ihrer 36-jährigen Karriere konnte sie 43 Turniere für sich entscheiden, davon zwei Majors. Ihre Auszeichnung als Mitglied der LPGA Hall of Fame erhielt sie aber auch für ihre Erfolge als Amateurin: Sie gewann fünf Mal die U.S. Women’s Amateur Championship und schaffte es vier Mal ins U.S. Curtis Cup Team. Als einzige Spielerin in der Geschichte hat sie die U.S. Junior, U.S. Women’s Amateur und U.S. Women’s Open gewonnen.

Seit 2002

Der PING Junior Solheim Cup wird vom 14. bis 15. September 2015 zum achten Mal ausgetragen. Zum ersten Mal seit der Gründung des Turniers im Jahre 2002 wird der Solheim Cup in Deutschland stattfinden. Ziel des US-Teams ist es, beim PING Junior Solheim Cup den zweiten Auswärtssieg hintereinander und vierten Sieg in Folge zu erzielen. In der Gesamtbilanz führen die USA mit vier Siegen, zwei Niederlagen und einem Unentschieden. Team Europa konnte den PING Junior Solheim Cup 2003 und 2007 für sich entscheiden, jeweils in Schweden.

Was denken Sie?