Herren von Rot

Damen schlagen immer dort ab, aber die Herren kennen nur diejenigen roten Abschläge, die den Winterabschlägen entsprechen. Das waren völlig neue Perspektiven für junge und alte Herren beim ersten 70+ Turnier am Samstag. Bei idealem Frühlingswetter gingen fünf Flights an den Start. Einige Putts verliefen im Sande der frisch bearbeiteten Grüns.

Bruttosieger wurde Roland Neitz mit 28 Bruttopunkten. Die Nettopreise waren bei diesem Turnier für die Generation 70+ reserviert. Da aus diesem Kreis wenige Mitglieder bereits voll in die Golfsaison gestartet sind, wurde die Altersgrenze auf 65+ erweitert. Nettosieger wurden Götz Obitz mit 37, Günther Börns mit 33 und Dr. Ulrich Nickel mit 26 Nettopunkten. Herzlichen Glückwunsch!

Die Spielführer würden sich am 9. Juli 2011 beim nächsten 70+ Turnier über eine deutlich größere Teilnehmerzahl insbesondere aus der Hauptzielgruppe freuen. s.w.