Hanau: Golfspielen im Herzen Hessens

Als eines der größten Bundesländer Deutschlands ist Hessen wie gemacht fürs Golfspielen. Dutzende Plätze in malerischer Kulisse warten darauf, bespielt zu werden. Sowohl Profis als auch Anfänger finden auf den Anlagen zwischen Kassel und Darmstadt angemessene Herausforderungen.

Ein Katzensprung von Frankfurt entfernt

Die Bankenmetropole Frankfurt gilt als eine der wohlhabendsten Städte Deutschlands. Kein Wunder also, dass hier auch der Golfsport grofle Beliebtheit genieflt. Dieser ist zwar längst nicht mehr nur Reichen vorbehalten, dennoch haftet der Sportart immer noch ein gewisser Luxus-Appeal an. Das liegt unter anderem an dem kostspieligen Zubehör, der Club-Atmosphäre und dem vorherrschenden Dresscode. Da Frankfurt jedoch nur ¸ber ein paar wenige und dazu eher kleine Golfplätze verfügt, zieht es viele Einwohner regelmäßig ins benachbarte Hanau, wo sich eine der renommiertesten Anlagen Deutschlands befindet. Das Grün Hanau-Wilhelmsbad besticht durch abwechslungsreiche Löcher, die in eine naturnahe Kulisse eingebettet sind. Der Parcours zieht sich dabei durch ein Waldgebiet, dass immer wieder durch weitläufige Lichtungen und Gewässer unterbrochen wird, sodass man sich bisweilen fühlt, als würde man sich auf eine Reise durch einen märchenhaften Naturpark begeben.

Eine Stadt mit Geschichte

Foto: Goodshoot/Thinkstock.

Dass die märchenhafte Atmosphäre nicht von ungefähr kommt, liegt daran, dass es sich bei Hanau um die langjährige Wirkungsstätte der Gebrüder Grimm handelt. Der ganze Ort steht im Zeichen der berühmten Märchensammler, die mit ihren fantastischen Erzählungen bis heute längst nicht nur Kinder begeistern. Wegen der urgemütlichen Altstadt mit ihren vielen historischen Gebäuden, der Naturnähe und der idealen Anbindung an Frankfurt als internationales Drehkreuz, sind es immer mehr Menschen, die sich Immobilien in der Brüder-Grimm-Stadt Hanau mieten. Auch Freunde des Golfsports, die ihr Berufsleben hinter sich haben, lassen sich im Süden Hessens nieder und genieflen die optimalen Bedingungen der Region.

Hessen: Nirgendwo macht Golfen mehr Spaß

Neben Hanau-Wilhelmsbad gibt es jedoch auch noch eine Menge anderer Rasen in Hessen, auf denen man in besonderer Atmosphäre Bälle einlochen kann. Neben anspruchsvollen Plätzen für erfahrene Spieler gibt es auch eine Reihe von Anlagen, die sich speziell an Anfänger richten und auf denen man die Grundlagen des edlen Sports erlernen kann. Die leicht hügelige Landschaft macht dabei einen besonderen Reiz aus und sorgt vor allem bei denjenigen für Abwechslung, die es gewohnt sind, auf ebenem Grün zu spielen.

 

Was denken Sie?