Golfverband bekommt neuen BundestrainerAthletik

Christian Marysko ist seit 1. November 2013 neuer Bundestrainer Athletik des Deutschen Golf Verbandes (DGV) und Leiter des DGV-Leistungszentrums. Der 36-Jährige besetzt zukünftig die neu geschaffene Position, nachdem er zuvor bereits als Physiotrainer das Elite Team Germany und National Team Germany der Damen sowie das Junior Team Germany der Mädchen betreute.

„Mit Christian Marysko haben wir einen absoluten Fachmann für die neue Aufgabe des Bundestrainers Athletik gewonnen. Durch seine langjährige Tätigkeit bei der Deutschen Damen-Nationalmannschaft und dem Golf Team Germany hat er bereits sein Können und Wissen unter Beweis gestellt und ist für die Position des Bundestrainer Athletik perfekt geeignet“, begründet Marcus Neumann, Vorstand Sport des DGV, die Entscheidung.

„Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe und über das in mich gesetzte Vertrauen. Ich werde versuchen meinen Teil zur ‚Vision Gold‘ beizutragen und bin der festen Überzeugung, dass wir mit einem gezielten Athletiktraining die Spielerinnen und Spieler sehr gut auf die kommenden Aufgaben vorbereiten“, so Marysko. Der Mannheimer ist zertifizierter TPI Fitness Coach und hat an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg Sport- und Erziehungswissenschaften studiert. Seit 2007 war Marysko Fitnesskoordinator und Athletiktrainer im GC St. Leon-Rot.

Zu seinen Aufgaben gehören neben der Trainingsplanung und -durchführung auch die Leistungsdiagnostik und die Aus- und Weiterbildung der Athletiktrainer in Landeskadern und Vereinen. Als Leiter des DGV-Leistungszentrums wird Marysko mit der operativen Planung, logistischen Koordination und Betreuung von zentralen und individuellen Trainingsmaßnahmen betraut. Diese finden in enger Abstimmung mit dem Olympiastützpunkt Rhein-Neckar und den zuständigen Bundestrainern statt. Das im GC St. Leon-Rot installierte Leistungszentrum wird Trainings- und Diagnostikzentrum des Golf Team Germany und kann gleichermaßen von ambitionierten Nachwuchsspielern sowie erfolgsorientierten Tourspielern genutzt werden.

Die Einführung des Bundestrainers Athletik ist Teil der „Vision Gold“, die der DGV Anfang des Jahres in sein Leistungssportkonzept integriert hat. Die „Vision Gold“ versteht sich dabei als sportliches Leitbild und konkretes Handlungsprogramm, vor dem Hintergrund des erfolgreichen Abschneidens bei den Olympischen Spielen. Dabei stellt der Bundestrainer Athletik einen wichtigen Baustein in der leistungssportlichen Ausrichtung der Sportart Golf dar.

 

Was denken Sie?