Golf Resort Achental startet mit neuer 18-Loch Anlage

Am vergangenen Wochenende feierte der Golfplatz des Golf Resort Achental im Chiemgau bei Sommerwetter offiziell Eröffnung.

Golfplatzeröffnung Golf Resort Achental

Rahmen der Eröffnungsfeier des 18-Loch Golfplatzes am vergangenen Samstag, den 2. August 2014, versammelten sich 80 geladene Gäste am Seehaus. Dieter Müller, CEO der One Hotels & Resorts AG, und Gerhard Braun, Hoteldirektor des Golf Resort Achental, hatten zum Weißwurstfrühstück mit Blasmusik ins Halfway House mit Blick auf ein Wasserbiotop eingeladen. Als prominente Gäste begrüßte das Resort die ehemaligen Skirennfahrer und Schirmherren der Deutschen Kinderrheuma-Stiftung Rosi Mittermaier und Christian Neureuther.

In seiner Rede lobte Rudi Jantke, Bürgermeister der Gemeinde Grassau, den Golfplatz als eine “besondere Perle”. Die Natur auf dem Golfplatzareal kann sich nun sogar noch besser entfalten als zuvor. Zwischen Wasserflächen und Blumenwiesen treffen die Golfer immer wieder auf Schwäne, Enten, Rehe und Libellen.

Thomas Himmel, Architekt des Golfplatzes, hob in seiner Ansprache die Herausforderung hervor, den Platz in einem Naturschutzgebiet zu realisieren. Er zieht eine positive ökologische Bilanz – hat er sein Konzept doch so umgesetzt, dass sich der Golfplatz mit Biotopen, Magerwiesen und Blühflächen ideal in die Chiemgauer Moorlandschaft mit ihren Wasser- und Feuchtflächen einfügt.

Was denken Sie?