European Long Driver’s Tour 2013 – Review

Marc Autret ist ein Name den viele kennen und diejenigen die ihn nicht kennen, sollten ihn sich merken. Der 32jährige Golfer spielt seit sehr vielen Jahren Golf und ist seit 2012 bei den Long Drivers dabei. Die Long Drivers sind eine besondere Gruppe von Golfern die in einer anderen Kategorie spielen. Die Long Drivers haben, wie der Name schon sagt, einen Drive von denen viele Golfer nur träumen. Mehrere hundert Meter die der Golfball durch die Luft geschossen wird, ist Standard bei den Long Drivers. Marc Autrets Bestmarke liegt bei 352 Yards, das sind knappe 322 Meter. Was nach einer Superleistung klingt, ist nach Meinung Autrets Mittelmaß. In einem Interview gibt er zu, dass als er seinen Superschlag hatte, alle anderen viel weiter geworfen haben und er nur Mittelmaß war. Der Franzose Marc Autret erfuhr erst im Jahre 2011 von den Long Drivern und suchte im Internet nach Informationen. Tatsächlich wurde er fündig und nahm Kontakt zu denen auf. Erst ein Jahr später, im Jahr 2012 durfte er bei den Long Drivern debütieren. Sein erster Auftritt im März 2012 bei der Paris Long Drive Open 2012 war nicht von Erfolg gekrönt und er musste vorzeitig ausscheiden.

Marc gab aber nicht auf und trainierte eifrig weiter. Er besorgte sich auch spezielles Material und einige Monate später trat er bei der Französischen Meisterschaft auf und gewann den Wettkampf! Nun ist er stolzer Besitzer des Titels: Championat de France Long Drive 2012. Auch dieses Jahr läuft es für Marc Autret gut. Nach einem 10. Platz bei der „European LDET Championship“ in Schweden gewann er die die „Spanish LDET Indoor Championship“ in Madrid.

Autret sieht die diesjährige Saison eher als Trainings- und Lernphase, ist hoch motiviert und eifrig am Lernen. Er arbeitet, wie er in einem Interview sagte, hart daran seinen Schwung zu verbessern. Auch feilt er an der Geschwindigkeit des Aufpralls und der Genauigkeit.

Das ganze Interview mit Marc Autret und weitere Infos über den Extremgolfer findet man hier: http://www.europeanlongdrivers.com/players/marc-autret-fra/

Die nächste Tour der Long Drivers, die „Spanish Long Drive Championship“, findet am 6. und 7. September in Spanien statt. Dort wird Autret sich hoffentlich von seiner besten Seite zeigen und die Welt mit seinem Können begeistern.

Das Ganze wird von der Leihwagen vermieter Hertz gesponsert. Hertz ist das weltweit führende Leihwagenunternehmen und ein alter Hase wenn es um Sponsoring von Sportveranstaltungen geht. Durch das Sponsoring von Hertz genießen die Spieler viele Vorteile. Einer davon ist das Mieten von Autos zu einem günstigen Preis. Mit einem speziellen Code, den die Spieler bei der Buchung auf der Homepage der Long Drivers European Tour eingeben müssen, reduziert sich die Gebühr drastisch.

Was denken Sie?