Die wirtschaftliche 6-Loch Golfanlage

Hat sich eine Hotelgruppe oder ein Tourismusverband für eine 6-Loch Anlage entschlossen, so kann der Golfplatz Architekt entsprechend den Geländevorgaben das Basismodul sternförmig, parallel oder als Kette zusammensetzen und schon ist die Carving Golf 6-Loch Anlage genehmigungsreif geplant.

Die Carving Golf (cd) 6-Lochanlage – schnell und kostengünstig gebaut

Die Herstellungskosten der (cd)6-Lochanlage sind schnell ermittelt: 102.000 €  für das Grundmodul und für das Doppel-Modul folglich 204.000 €. Dazu kommen die Kosten für mindestens einen Teich und den erforderlichen Zu- und Ablauf, sodass mit Herstellungskosten in Höhe von ca. 350.000 € gerechnet werden muss. Der Zeitaufwand für die Herstellung der (cd)6 – Loch Golfanlage von Baubeginn im Herbst bis Spielbeginn im Sommer beträgt ca. 10 Monate.

Carving Golf (cd) 6-Lochanlage – parallele und sternförmige Kombination

Die Carving Golf (cd) 6-Lochanlage – wirtschaftlich betrieben

Die jährlichen Einnahmen in Höhe von 251.000 € bei 30 Wochen Spielbetrieb errechnen sich hier ausschließlich über verkaufte Runden. Dabei kommen werktags an 4 Tagen und am Wochenende an 3 Tagen nur 50% der Vollauslastung zum Ansatz. Diesen Einnahmen gegenüber stehen jährliche Ausgaben in Höhe von 146.000 €.

Zusammenfassung

Auf Carving Golf (cd) Golfanlagen wird zielorientiert gespielt. Ziele und strategischer Inhalt entsprechen den Kriterien des Course Rating und sind auf controlled distance  CD 70 Bälle abgestimmt. Auf Carving Golf (cd) Anlagen spielen Golfer auf halber Spielfläche zum halben Preis. Auch Golfanlagenbetreiber, Hotels, Tourismusverbände und Landwirte werden Nutznießer dieser Carving Golf (cd) Anlagen und letztlich die Natur, denn nur 50% Flächenbedarf machen Carving Golf (cd) Golfanlagen ökologisch wertvoll!

Was denken Sie?